Frage von dane85, 37

Brauche unbedingt Hilfe! Wäre um jeden Rat dankbar Leute! Stationär betreutes Wohnen Auszug?

Antwort
von Wohlfuehlerin, 24

für einen rat müsstest du dir schon die mühe machen, ganze sätze und hintergrundinfos und konkrete fragen zu liefern....

Antwort
von heide2012, 24

Vielleicht kannst du deine Frage einfach mal genauer stellen.

Kommentar von dane85 ,

Also ich lebe seit einem Jahr hier. Habe meine Wohnung aufgegeben und einen wohnortswechsel vollzogen. Bin auch wirklich froh, daß ich diese Schritt gemacht habe. Aber jetzt möchte ich hier unbedingt raus. Ich bekomme einfach keine genauen Infos vom ungeschulten Personal. Sie sagen immer kündigen sie doch und gut ist. Habe ein Monat Kündigungsfrist. Aber wenn ich das machen würde, müsste ich innerhalb eines Monats eine Wohnung finden, alg2 beantragen. Werde immo vom lwl finanziert. Natürlich könnte ich auch vorher nach Wohnungen gucken etc. Aber was soll ich denn bitte dem Vermieter sagen was für Gelder ich bekomme? Habe dann ja noch kein alg2 Bescheid etc. Dieses Haus legt mir nur Steine in den Weg. Die wollen das hier keiner auszieht und Hauptsache alle Betten belegt sind. Und wie läuft das mit dem Amt? Kann ja noch garkein alg2 beantragen weil ich die Abmeldung vom lwl erst bekomme wenn ich ausziehe. Weiß einfach nicht mehr weiter. Bin total verzweifelt. 

Kommentar von heide2012 ,

Da ich erst gestern den aktuellen sozialpsychatrischen Bericht "meiner" Stadt präsentiert und auch schriftlich bekommen habe, rate ich dir,  mit dem dafür Beauftragten bei deiner Gemeinde (deinem Gesundheits- oder Sozialamt) direkt Kontakt aufzunehmen.und dir einen Termin geben zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten