Frage von schokooo11111, 92

Brauche unbedingt hilfe bei matheaufgabe.....?

Ich verstehe diese aufgabe einfach nicht, bin schon die ganze zeit am überlegen wie sie gehen könnte aber komme einfach nicht drauf..

Ich muss die fläche eines daches mit einem regelmäßigen sechseck als grundfläche berechnen.. gegeben:  a(kantenlänge ) =3m & s (seitenlange ) =6m

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 15

Du rechnest erst ein Dreieck aus und multiplizierst die Fläche nachher mit 6.

Wenn du dir eine Skizze mit dem Dreieck machst, erkennst du als die Seitenlänge der Basis a = 3. Die anderen beiden sind s = 6. So etwas nennt man ein gleichschenkliges Dreieck. Wenn du vom Schnittpunkt der beiden s eine Höhe hinunterzeichnest (h), landet sie in der Mitte von a.

Jedes Teildreieck ist jetzt ein rechtwinkliges Dreieck, in dem der Pythagoras gilt.
h² + (a/2)² = s²               | -(c/2)²
         h²    = s² - (a/2)²

In Zahlen: h² = 36 - 1,5²

Das kann man ausrechnen. Wurzel ziehen nicht vergessen!

Danach hast du h.
Die Flächenformel für das Dreieck ist in deinem Fall:

A = a * h / 2

Hinterher, wie gesagt, noch mit 6 multiplizieren.

(Es ginge am Ende noch etwas kürzer, aber das wollen wir jetzt mal nicht diskutieren. Hauptsache, du hast das Ergebnis.)

Antwort
von Waffenexporteur, 27

ein sechseck sind 6 gleichschenklige dreiecke

die kann man noch mal teilen, dann hat man 12 mit rechtem winkel

damit müsste was gehen

Antwort
von neonreklame, 10

Es handelt sich dabei vermutlich um eine Sechseck-Pyramide, dann dürfte dir das weiterhelfen: http://www.mein-lernen.at/component/content/article?id=2337

Antwort
von Boehnchen1999, 44

also das ist etwas wenig info, vielleicht kannst du es noch etwas genauer beschreiben

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 40

Teil das sechseck auf in 2 dreiecke und ein quadrat. Wenn du die aufgabe komplett stellst kann ich dir vllt noch mehr helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community