Frage von GesJev, 47

Brauche Tips zur Verbesserung der Lektion "Kompliment"?

Ich bringe meinem Pferd gerade allerhand Zirkuslektionen bei. Leider klappt nicht alles wie gewünscht. Mein Pferd macht zwar alles ganz brav mit, aber beim Kompliment hapert es an einigen Kleinigkeiten.

Mein Pferd hebt auf Gertenkommando sein Vorderbein und lässt sich (aktuell noch mit etwas Unerstützung) relativ gut ablegen. Zeitweise stützt es sich beim Ablagen mit der Nase ab - das ist so natürlich nicht gewollt. Was kann ich tun damit das Pferd den Kopf höher nimmt? (Mit Leckerchen hochlocken funktioniert leider nicht.)

Ein weiteres problem ist das gestreckte Bein. Leider ist dieses in vielen Fällen nicht durchgestreckt sondern leicht gewinkelt. Auch das ist natürlich nicht gewollt. Wie bringe ich mein Pferd dazu das Bein nach vorne durch zu strecken?

Antwort
von hupsipu, 47

Hey! Wie hast Du denn das Kompliment entwickelt, mit Leckerlis? Mit Beinlonge? Und wie lange seid ihr schon dran?
Das leicht angewinkelte Bein kommt sehr oft vor, einfach weil es fürs Pferd viel angenehmer ist. Da würde ich in der Lektion nicht dran rum korrigieren, weil das einfach eine Sache der Gymnastizierung ist und kein Ungehorsam. Meistens gibt sich das von selbst.
Die Sache mit dem Kopf ist schwieriger - stützt es sich denn wirklich mit Gewicht drauf ab? Dann würde ich auch hier eher ein Balance-Problem sehen als eine Unart, da wären dann allgemeine Balance-Übungen wie die Bergziege, tanzen etc angebracht. Je unabhängiger das Pferd seine vier Beine setzen und das über den Rücken halten kann desto besser...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community