Frage von Irini20000, 93

brauche tipps soll ich mich als bi outen?

Hi also ich bin weiblich und werde bald 15 . seit einem Jahr fühle ich mich bi ich hatte auch Phasen wo ich lesbisch hetero und bi fühlte . Jetzt glaube ich das ich bi bin ich schaue mädchen , finde sie hübsch und war schon mehrmals in mädels verliebt. In Jungs war ich auch verliebt und finde sie auch hübsch. Soll ich mich outen oder noch ein bisschen warten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sawwasm, 27

Abwarten. Mit 14-16 war ich mir z.B sicher, dass ich bisexuell bin, mit der Zeit habe ich aber gemerkt, dass ich doch hetereo bin.. (Mittlerweise bin ich fast 19) Du bist erst bei der Findungsphase - Sammel erstmal Erfahrungen usw. Mit der Zeit wirst du merken, was du wirklich bist, DANN kannst du dich outen.

Antwort
von DG2ACD, 34

Leider ist die Gesellschaft noch nicht überall soweit, dass sexuelle Ausrichtungen, welche als nicht normal betrachtet werden, toleriert werden.

Mit 15 Jahren bist Du noch in einer Findung. Auch wenn Du selber sagst, dass Du Deine Ausrichtung gefunden hast, beschreibst Du ja auch selbst, dass diese sich in der Vergangenheit mehrfach geändert hat.

Das ist in Deinem Alter nicht außergewöhnlich. Warte noch zwei drei Jahre mit dem Outen, bis Du Dir wirklich sicher bist.

Aber eines rate ich Dir. Ob geputet oder nicht, höre auf Dein Herz und Deinen Bauch. Lebe wie es Dich gäücklich macht. Dafür darf es auch eine gleichgeschlechtliche Partnerin sein. Wenn es jedoch ein Junge ist und er Dich für den Moment genauso glücklich macht, gesieße diese Zeit.

Wobei ich mit "den Mement" nicht meine, dass es dauernd jemand anderes sein soll ;-) Aber gerade in eine heranwachsenden Zeit ist man in einer Findungsphase und die Partner wechseln dann durchaus noch häufiger.

Antwort
von sweetlikepsycho, 13

Also ich finde ein richtiges Outing vor ner Gruppe oder so sowiso immer irgendwie besch*ßen, bei mir wars zum Beispiel auch das ich es nach der Reihe Leuten erzählt hab und wurde dann einfach immer sicherer, nach dem ichs so 5-6 leuten gesagt hab (und weil ich es locker nahm/nimm) verbreitete sich das einfach, ich glaub es weis jetzt eh schon jeder, 90% Akzeptieren es, Ich muss mich einfach nicht mehr verstecken, fühl mich wohl, mache oder lasse harmlose witze darüber reißen und man fühlt sich hald einfach nicht mehr fehl am Platz, ich hab mich vor nem halben Jahr 'geoutet' anfangs nur als Bi dann sprach sich durch mein Verhalten und ein paar Witzen herum das ich Lesbisch bin (was ich auch wirklich bin) was eigentlich praktisch war also musste ich das nie größ verkünden. 

Jedoch ist's besser wenn du dich erst outest wenn du dir entweder WIRKLICH sicher bist oder du es einfach nicht mehr aushälst es für dich zu behalten.

Viel Glück, 

und das mit dem Alter spielt keine Rolle (hab mich selber mit mitte 14 geoutet... und habs noch nie bereut)                  wenn du dir wirklich sicher bist das es NICHT nur ne Phase ist in der's hin und her geht, müsste das alles kein großes Problem sein ;)

Antwort
von KommandoJDI, 30

Du musst es ja nicht rausposaunen behalte es doch für dich bis halt ein Moment kommt in deinem falle mit einem Mädchen wo du es sagen kannst.

Antwort
von alisaaa08, 38

An deiner Stelle würde ich noch etwas warten, bevor man eine große Aufruhr startet und du dir hinterher doch nicht sicher bist. Das ist halt ein großer Schritt und deine Meinung kann sich ja immernoch ändern. Ich denke, dass das in der Pubertät einfach der Fall ist.

Allerdings sollst du das machen, womit du dich gut fühlst und wenn du dich nicht "verstecken" willst, dann ist es das Richtige sich zu outen. Für mich hört es sich jedenfalls so an, als wärst du bereit dazu. Viel Glück!

Antwort
von fest1968, 39

Wenn du dich bereit fühlst, dann kannst du dich outen, wenn nicht dann lass es lieber sein. Heutzutage denke ich aber eher, dass du das ruhig machen kannst, da es keine Rolle spielt, ob du bi bist.

Antwort
von khaleesi1111, 9

nein ! werd älter weil sich das alles noch ändern kann! ansonsten outest du dich und es stimmt garnich

Antwort
von Joschi2591, 27

heute bi, morgen hetero, übermorgen lesbisch, dann wieder umgekehrt usw.

Du bist in einer Findungsphase und noch am Suchen.

Also warte, bis Du erwachsen bist. Dann siehst Du klarer.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten