Frage von Superwomaen, 24

Brauche Spanische Übersetzung bei Autoabzocke, ist das legal?

Hallo! Könnte mir jemand diesen Text hier bitte auf Spanisch übersetzen? Ich muss nämlich zur Polizei und die Polizisten können nur Spanisch hier. Vielen Dank im Vorraus!

Hiermit wollte ich den Chef der Firma ___ wegen Betruges und psychischer Nötigung anzeigen. Am __ hatte ich ein Auto geliehen und bin ausversehen auf einer unasphaltierten Straße gefahren. Da dies jedoch verboten ist, steht im Vertrag (auf Deutsch und auf Englisch) dass alle verursachten Schäden auf Kosten des Mieters laufen, die bis zu 300€ kosten können. Am nächsten Tag wurde das Auto kontrolliert, es wurden jedoch keine Schäden gefunden. Da das Auto GPS integriert hat, wusste der Vermieter, dass ich auf einer unasphaltierten Straße gefahren bin und drohte mir somit, dass ich meinen Job und meinen Führerschein verlieren werde wenn ich ihm jetzt nicht sofort 300€ bar geben werde. Er war sehr aggressiv, schrie auf mich ein sodass ich in einem Schockzustand war und nicht mehr klar denken konnte. Er gab mir 10 Minuten Zeit das Geld zu besorgen, was ich mir von meinem Chef ausgeliehen hatte. Nachdem er weg war, haben meine Kollegen und ich den Vertrag gelesen und merkten dann, dass die Strafe in Höhe von 300€ gar nicht angemessen war, da diese nur zutreffen würde, wenn Schäden am Auto entstanden wären. Als ich den Chef von der Firma anrief um mit ihm zu reden, legte er einfach auf. Danach bin ich zu seinem Büro gelaufen, um mit ihm persönlich zu sprechen, doch er zeigte kein Interesse mit mir zu sprechen und wimmelte mich direkt ab. Da ich mich ungerecht behandelt fühle, die Strafe von 300€ zu hoch für mich ist und ich von diesem schockierenden Erlebnis heute noch Alpträume habe, möchte ich den Chef dieser Firma hiermit anzeigen.

Findet ihr was passiert ist legal? Ich fühle mich nämlich sehr veräppelt.

Mfg

Antwort
von sol88, 6

Sry,das würde jetzt zu lange dauern und ich kann auch kein perfektes spanisch.Ich kann dir nur sagen was ich da selber mitbekommen habe und zwar das es viele Spanier nicht so ernst mit autoschrammen und Beulen nehmen und da keine große Achtung drauf genommen wird.Trotzdem viel Glück, vielleicht wird das ja noch was
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community