Brauche schnell mal hilfe von euch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja , du kannst du kleinen Babys ins Aquarium setzten, du solltest Ihnen nur genug Schutz zur Verfügung stellen, aber mit einer Größe von einem cm sehe ich da keine Probleme mehr, und ich denke dir Eltern werden ihren Jungen nicht nachstellen.
Vielleicht fürs nächste mal: viele Wasserpflanzen die bis zur Oberfläche wachsen ( zB: wasserpest) einsetzen und dann kommen die jungen auch ganz ohne deine Hilfe durch.

-> die starken überleben, die schwachen nicht ,so ist die Natur.
Ps : schwertträger und platy ist keine gute Kombination,da sie sich auch untereinander kreuzen können und da meist Hybriden oder verstümmelte Fische entstehen :/
Trotz allem hoff ich das ich dir helfen konnte und viel Spaß mit deinem Nachwuchs 😉😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena1357900
09.01.2016, 15:43

Vielen dank znd das hab ich gemerkt so ein fisch kam bei mir mal raus

0

Was möchtest Du wissen?