Frage von wozueinname88, 120

Brauche schnell Hilfe! Freundin will Überdosis Tabletten nehmen es ist mitten in der Nacht und sie ist am anderen Stadtteil was kann ich machen?

Meine Freundin hat auf einer Internetplatform mehrere Tabletten in ihrer Hand gepostet und dazu diverse Andeutungen gemacht. Sie hat schon mal versucht sich umzubringen mit Tabletten und hat Depressionen. Sie weiß nicht dass ich es gesehen hab und würde es glaub ich auch nicht gut heißen. Ich hab ihr geschrieben, gesagt dass ich mir sorgen mache und sie niemals vergessen soll mir zu schreiben wenn sie mir etwas sagen will, sie hat es mir versprochen. Aber sie hat geleugnet dass es ihr schlecht geht. Ich weiß nicht ob sie die Tabletten nimmt und was das für welche sind. Kann ich überhaupt etwas machen? Ich bin zu feige um mitten in der Nacht bei ihren Eltern durchzuklingeln, ich bin so erbärmlich. Bitte helft mir, was soll ich machen? Kann ich überhaupt etwas machen?

Antwort
von einfachichseinn, 16

Also ich glaube ganz ehrlich nicht, dass sie sich umbringen will, normalerweise postet das niemand, der es wirklich vor hat.

Ansonsten gilt immer Polizei und Notarzt anrufen!

Kommentar von Laurena94 ,

Doch eine bekannte von mir hat es auf facebook angedeutet und sich kurz darauf ungebraucht leider. selbst wenn es öffentlich ist sollte man es ernst nehmen und wie du richtig sagst Polizei oder Rettung rufen

Antwort
von skeezy88, 51

Ich würde sagen du rufst sie an. Ob sie es nun ernst meint oder nicht ist erstmal egal.Damit ist nicht zu spaßen. Ich würde durch die ganze Nacht rennen wenn es sein muss, nur um sicher zu gehen. Man kann bei sowas nie vorsichtig genug sein.

Antwort
von leawlfndr, 64

Wenn sie sich wirklich umbringen will & dabei wirklich sterben will, hätte sie es nicht gepostet. So weiß sie, dass selbst wenn sie Tabletten nehmen würde, jemand da ist, der für Hilfe sorgt.

Kommentar von wozueinname88 ,

Es ist ein anonymer account

Kommentar von petsto7 ,

Egal psychologisch ist es nicht mehr als ein Hilferuf die beste Art sich um zu bringen ist immer noch mit trockeneis und Schlaftabletten aber psss... XD

Antwort
von snapZz, 52

Egal ob sie sich umbringen will oder nicht, gehe schnell zu ihr. Das gibt ihr wenigstens das Gefühl, dass jemand für sie da ist. 

Außerdem kannst du die Polizei oder einen Krankenwagen zu ihr rufen und meistens braucht es ne weile bis man an einer Überdosis wirklich stirbt!

Kommentar von wozueinname88 ,

Ich kann nicht zu ihr. Ich bin noch sehr jung und wohne bei meinen eltern

Antwort
von petsto7, 59

Was ist denn Hier los gestern konnte ich jemandem nur Raten den Notartzt zu rufen nachdem jamand 20 Tabletten ibuflam geschluckt hat... Das problem sind nicht die Tabletten sondern ihre Probleme. Du musst herausfinden was mit ihr los ist und für sie da sein ...

Antwort
von RuedigerKaarst, 44

Nicht hier fragen, sondern 112 anrufen und den Fall schildern.
Es rückt sofort der Krankenwagen aus.

Drucke vorsichtshalber den Beitrag aus, so dass man dir nicht unterstellen kann, dass Du einen Scherz gemacht hast.

Antwort
von TheTrueSherlock, 44

Ruf bei ihnen an. Wenn sie sich wirklich etwas antut, dann könntest du dir das niemals verzeihen, nichts getan zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community