Frage von ShadowSun, 21

Brauche Ratschlag- Was soll ich tun?

Hallo:) Um meine Situation zu beschreiben: Eine sehr gute Freundin steht seit Längerem auf einen Freund von ihr, mit dem ich auch befreundet bin. Jetzt hat er mir geschrieben, dass er sie als Freundin nicht verdient habe und sie "unbeschreiblich" sei, das solle ich ihr aber nicht sagen. Jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll: Soll ich es ihr sagen, da es ja heißt, dass er eventuell auch in sie verknallt ist, oder soll ich ihr nichts sagen, um sein Vertrauen nicht zu verletzen? Danke für Ratschläge :)

Antwort
von anonymeline, 17

Schwierige Situation aber ich würde ihn vielleicht fragen ob es jetzt heißt das er auf sie steht. Wenn ja sag es deiner Freundin . Dann bist du eine Heldin :D

Antwort
von SelinSe, 21

Ich persönlich würde mich da raus halten. Damit brichst du kein Vertrauen & machst keine falschen Hoffnungen. Wenn beide es wollen, dann passiert es einfach.

Kommentar von ShadowSun ,

Würde ich, aber sie fragt mich immer, ob er zu mir irgendwas über sie gesagt hat. Und wenn ich dann nein sage, lüge ich sie ja an...

Antwort
von ApocalypXnow, 11

Sag ihm doch einfach das sie auf ihn steht oder weiß er das schon?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 6

Es gibt nicht den geringsten Grund um das von deinem Freund bezüglich deiner sehr guten Freundin unfreiwillig erworbene Wissen gegenüber dieser preis zu geben. Schwachsinn ist es ohnehin was er von sich gibt und dieser Junge sollte diese Entscheidung doch liebenswerter Weise deiner sehr guten Freundin überlassen, oder wenn er wirklich so ein A....ist, ihr das dann auch persönlich so sagen. Alternativ aber könnte er dann auch an sich arbeiten um es nicht mehr zu sein.

Antwort
von annalena2063yy, 18

Hallo :-)

Puhh schwere Entscheidung... Ich würde es ihr allerdings sagen , aber vielleicht nicht genauso wie er es dir gesagt hat sondern es etwas umschrieben :)

LG Anna-Lena

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten