Frage von Autorin13, 28

Brauche Rat oder Hilfe. Schule macht mich fertig?

Ich bin mir sicher ich bin hier nicht die Einzige mit diesem Problem. Es geht nicht um den Schulstoff oder so sondern eher wegen so ziemlich jeder Person in meiner Schule. Ich hab mich Ende der Neunten entschlossen diese zu wiederholen und dabei die Schule zu wechseln da ich das Gefühl bekam nicht mehr ganz mit zu kommen (obwohl ich weiterhin durchschnittlich gute Noten bekam) und einen Tapetenwechsel gebrauchen zu können. Dann hab ich die Schule gewechselt und es ist dort einfach furchtbar anstrengend. Ich kenne dort nur ein paar wenige Schüler die nicht überdurchschnittlich Assozial sind. Ich bin jetzt ein Mensch der sich nicht unterkriegen lässt und so werde ich auch nicht wirklich gemobbt (was nicht heißt das es nicht versucht wird) jedoch schwirrt in meinem Kopf den ganzen Tag nur der Satz "Einfach ignorieren und weitermachen!" Ich hab jegliche Motivation etwas für die Schule zu tun verloren selbst wenn es irgendeine simple Kunstaufgabe ist und so hab ich die einzige coole Lehrerin in der Schule mega enttäuscht. Ich würde am liebsten einfach mit allem aufhören und arbeiten gehen oder so da die Schüler dort nicht nur Assozial sondern auch mega unreif sind selbst für eine Neunte! Ich hab auch schon den einen oder anderen tag geschwänzt weil ich einfach kein Bock mehr hatte und eine pause brauchte. Wenn ich daran denke das ich die Zehnte auch noch vor mir hab bekomme ich fast nen nerven Zusammenbruch. Meine Mam meint ich soll dort das letzte Jahr jetzt noch bleiben und das dass alles ja gar nicht so schlimm ist. Und zur Klassenfahrt zwingt sie mich auch die ich am liebsten schwänzen würde. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Hat jemand einen Rat? Habe es sogar schon mit Meditieren versucht. Ist nur noch nen größerer Schlag ins Gesicht von dieser Ruhe dort hin zu kommen. Und es tut mir wirklich leid das ich so einen langen Text schreibe aber ohne Erklärung gibt es ja auch eher schlechte Antworten.

Antwort
von Sweepstake, 7

Hmm bezieht sich deine Aussage über die ''unreifen'' und ''assozialen'' Schüler nur auf deine Klasse oder allgemein auf die ganze Schule?

Es ist schon ziemlich, nunja, be... scheiden wenn man nur ein paar Schüler kennt die man in Ordnung findet so wie du es beschrieben hast. So Leid es mir tut, du bist noch Schulpflichtig, irgendwie musst du es schaffen da durchzukommen. Aufjedenfall find ich's klasse das du dich nicht so leicht unterkriegen lässt.

Antwort
von Khalifax, 6

Versuch doch, wenn möglich die Schule wieder zu wechseln. Es ist zwar dann wieder alles neu und man muss suchen, anmelden dies das, aber lieber nimmt man sich dafür Zeit, als wenn du dich unwohl fühlst und keine lust mehr hast für die Schule etwas zutun. Das wichtigste ist, dass man sich wohlfühlt. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit wieder auf die alte Schule zu wechseln. Also tut mir leid, aber einen anderen Ausweg hab ich leider nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten