Frage von Soujar, 40

Brauche Rat, Klassenarbeit.?

So, mein Sohn 19 geht ins Berufskollege stuttgart. Er musste eine Klassenarbeit (englisch) diese Woche am Montag schreiben, war jedoch krank mit attest zuhause. Heute (Donnerstag) hatte er dir letzten Stunden wieder englisch, musste aber früher die schule verlassen, weil er ein Termin hatte. Die Klassenkameraden schrieben in nach der schule an und meinten das er für heute ein Attest braucht, weil er zu englisch nicht da war und er eigentlich die Arbeit naschreiben müsste. Das er die Arbeit heute nachschreiben muss, hat die Lehrerin zu keinem Zeitpunkt erwähnt gehabt, auch wurde niergends schriftlich festgehalten wann der nachschreibe Termin ist. Normalerweise bekommen Sie einen nachschreibe Termin gesagt. Meine Frage ist, ist es berechtigt trotzdem einen attest zu fordern? Normalerweise reichen in bks normale handgeschriebene Entschuldigungen aus, bei Tagen wo keine Klassenarbeiten gesetzt sind. Bitte nur Antworten wenn man sicher ist mit der Antwort und keine ich glaube Antworten. Da ich nicht zum rektor mit Ich glaube gehen möchte. Danke im voraus

Antwort
von KittyCat992000, 15

Also unsere Lehrerin gibt uns auch keinen festen Nachschreibtermin, man schreibt bei uns einfach nach, wenn man das nächste mal wieder da ist.

Antwort
von Krautner, 11

Wenn der Sohn 19 Jahre alt ist könnte man meinen, wenn er an dem Tag wieder in die Schule kommt, seinen Stundenplan kennt und weiß das er in der letzten Stunde Englisch hat und da aber aufgrund eines Termines die Schule verlassen muss, in der Lage wäre zur Englischlehrerin zu gehen und das mit ihr abzuklären. Wenn er einen wichtigen Termin hat, kann er sich ja dort dann eine Bescheinigung holen das er dort war, sollte auch noch im nachhinein funktionieren. (Z.b. wenn er zum Arzt musste, oder andere wichtige Verpflichtungen zu erfüllen hatte Kieferorthopäde etc. wäre das zb. auch so ein Fall, die haben ja einen Terminplaner und sehen ja ob er da war) In der Regel - also bei den meisten Schule, ist es ja so das die Klausur nachgeholt wird zum nächst möglichen Zeitpunkt, in diesem Falle natürlich in Englisch. Es kommt nun teils auf die Kulanz an die eben die Lehrerin an den Tag legen möchte, bei uns waren die über 18 in der Lage sich selbst zu entschuldigen & bei Klausuren gab es eben Attest pflicht. Aber das kann sich von Schule zu Schule ändern. 

Antwort
von INVLBlackFox, 17

Das problem bei der frage is jede schule händelt das anders, also wenn man normal einen termin gesagt kriegt und nur an tagen mit ka eine entschuldigung braucht dann kann die lehrerin eig keine entschuldigung fordern wenn es denn so ausgemacht wurde...

lg Tobi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten