Frage von Solail2015, 33

Brauche jemand der mit 30 studiert noch einen Nachweis der gesetzlichen Versicherung?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 13

Klar. Nachdem du das 25. Lebensjahr hinter dir gelassen hast, musst du dich selbst versichern. Das geht dann nicht mehr bei den Eltern. Aber das müsstest du do schon seit 5 Jahren, da du doch sonst keinen Studienplatz bekommst. Soweit ich weiß, bzw. nicht weiter studieren kannst. Oder warst du jetzt 5 Jahre nicht versichert? Man muss doch Nachweise erbringen.

Antwort
von Apolon, 6

@solail2015,

welche Versicherung meinst du denn ?

Die Krankenversicherung ?

Dann kommt es darauf an, wie du zur Zeit versichert bist.

Solltest du in der PKV sein, benötigst du natürlich keine gesetzliche Krankenkasse.

Ein paar mehr Informationen wären schon sinnvoll.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 9

Krankenversicherung ist Pflicht in Deutschland.

Wenn du dir den Beitrag nicht leisten kannst, kannst du eben nicht weiter studieren

Antwort
von grubenschmalz, 15

Welche gesetzliche Versicherung?

Antwort
von kaesdreher, 20

Den Nachweis brauchst du immer. Das hat nichts mit dem Alter zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten