Frage von Elmox3, 28

Brauche ich zusätzlich noch einen Receiver (Telefunken XF55B400 55")?

Hallo, ich wollte mir gerne den Telefunken zulegen. Er ist ein Smart-TV also müsste er ja einen integrierten Receiver haben oder? Da stellt sich mir noch eine Frage wenn er den Receiver hat ist er gut? HD? Wie viele Programme?

Antwort
von bcords, 23

Der Fernseher verfügt über einen Triple Tuner und kann ohne Receiver alle an deinem Wohnort verfügbaren Programme über DVB-C (Kabelanschluß), DVB-S2 (Satellit auch in HD) und DVB-T (Terrestisch / Hausantenne) empfangen.

Was er nicht kann ist über DVB-T2 empfangen welches nächstes Jahr DVB-T ablösen wird. Dafür benötigst du noch einen separaten Receiver.

Kommentar von Elmox3 ,

Also brauche ich spätestens nächstes Jahr sowieso n neuen Receiver?

Kommentar von bcords ,

Wenn du über normale Antenne empfängst ja.

Allerdings gibt es auch schon Fernseher die das neue DVB-T2 (für Deutschland mit HVEC) unterstützen.

Antwort
von Evileul, 24

Ein Smart TV in der Preisklasse hat in normalfall keinen reciever den musst du wohl extra kaufen ,HD gibt nur kostenlos bei den Öffentlich-rechtlichen ARD,ZDF usw für Pro7,TL usw musst du für HD zahlen.

Kommentar von DeeDee07 ,

Heute hat praktisch jeder Fernseher Receiver für DVB-T/C/S (und teilweise Nachfolge-Standards) eingebaut.

Der Fernseher kann HD. Das Angebot wird durch Kabelanbieter bzw. Satelit bestimmt. Einen Receiver oder CI-Modul brauchst du nur, wenn du private HD-Programme sehen willst, die sonst verschlüsselt sind.

Kommentar von Evileul ,

Ich meinte ja auch den klassichen sateliten reciever DVB-T nutz das wirklich jemand, Kabel satelit ,kenn persönlich niemanden der DVB-T nutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community