Frage von KleineNeue,

brauche ich um mit dem laptop ins Netz zu kommen eine Fritzbox?

Hallo alle zusammen, hab da eine frage, ich habe seid November Internet über Vodafone mit der EasyBox802. Da mein Mann aber immer am PC ist wenn ich auch hin möchte, ist meine Frage kann ich mit unserem Laptop auch ins Internet? Über so einen Wlan Stick? Wenn ja was brauch ich dazu? Und wie funktioniert das?

Über eine schnelle hilfe wäre ich sehr dankbar, sonst gibt es hier noch ...... :-)

Wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Grüße

Antwort von Scarecrow69,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Eine Fritzbox benötigst du nicht zwingend. Aber ein WLAN-Router wäre schon von Vorteil. Ich benutze den WGR614 von Netgear.

Antwort von jason808,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die EasyBox802 hat Wlan und ist ein Router soweit ich weiß! Also JA, du brauchst nur einen Wlan Stick um mit dem Router also der EasyBox802 zu kommunizieren!

Antwort von musique,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

einfach Router kaufen, Fritzbox sind aber die besten.

Antwort von andyb411,

klar brauchste eine. Aber es muss nicht eine Fritbox sein aber es reicht wenn du eine ganz normale hast. Es muss ein WLANROUTER sein. Sonst geht nichts.

Antwort von KleineNeue,

Ok vielen Dank dann werde ich jetzt mal im Internet nach einem Wlan-Stick schauen

Danke für die schnellen vielen Antworten :-)

schönen abend noch

Antwort von Smash,

Der EasyBox802 ist ein DSL Router. Da kannst Du bis zu 4 Computer per LAN Kabel anschliessen oder auch mehrere per WLAN. In Notebooks ist normalerweise dafür das Empfangsgerät vorhanden. Wenn nicht, kann man eine USB-WLAN-Adapter (gibt es ab € 10) kaufen. Die Konfiguration verlangt dann etwas Kenntnisse ist aber nicht sehr schwierig.

Antwort von Paperkite,

Leider kenne ich die EasyBox802 nicht. Kommt darauf an, ob sie WLAN anbietet und wieviele LAN-Anschlüsse sie hat. Sollte aber in der Anleitung stehen. Ansonsten kannst Du das Signal splitten. Dafür gib es HUBs, einfach eine Verteilerdose für Netzwerke. Gibt noch einen anderen Ausdruck dafür, fällt mir aber nicht ein. Gibt es für 2, 4, was weiss ich wie viele. Drucker etc. sind darüber auch netzfähig zu installieren. Router heisst das Ding auch noch ist mir eben eingefallen.

Antwort von KleineNeue,

ist diese EasyBox kein Router? Oh je ich versteh wirklich gar nichts davon. Ich habe gedacht ich kann mir jetzt nur so einen Wlan Stick kaufen und dann geht es?

Kommentar von user469,

Doch die EasyBox ist IST ein Router jedoch ist die frage OB er w-lan fähig ist, wenn ja musst du nur noch das W-lan im Konfigurations menue des Routers einrichten - steht alles in der Bedienungsanleitung, lies einfach doch mal genau meine letzte Antwort...

Antwort von primusvonquack,

Den kleinen rechteckigen Stecker am PC deines Mannes rausziehen und in die Buchse an deinem Laptop stecken, fertig.

Kommentar von primusvonquack,

Die billigste Lösung ist ein Netzwerkkabel.

Antwort von user469,

Wenn dein Router eine W-Lan antenne besitzt, dann ja, kaufe dir einfach einen vernünftigen w-lan stick im Saturn oder bestell ihn im Internet, alles was du zur W-lan konfiguration ( wenn w-lan vorhanden ) wissen musst steht auch in der Bedienungsanleitung des Routers

Antwort von treulose,

Ich würde mir dir Surfcard von 02 holen die steckst dann in den Laptop und läuft einwandfrei ist eine halbe Flatrate

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community