Frage von Happylife14, 82

Brauche ich mit 16 noch die Einverständniserklärung meiner Mutter?

Hey, also noch bin ich nicht 16 oder 17, aber ich wollte auf jedenfall schon mal fragen wie das abläuft:

Also ich habe eine Körbchengröße von 85C und fühle mich SEEEHR unwohl damit!

Ich habe vor mir die Brüste verkleinern zu lassen auf eine 85B oder so...

Wie ist das wenn ich dann mit 16-17 zu einem Chirurgen gehe und das machen möchte? Brauche ich mit dem Alter noch eine Einverständniserklärung oder nicht?

Das ist mir sehr wichtig deshalb bitte nur ernstgemeinte Antworten!!!

Danke schon mal im voraus!

Lg

Antwort
von Kirschkerze, 32

Das macht in dem Alter kein Chirurg.

Erstens: Einverständniserklärung (und ne Menge Geld) bräuchtest du grundsätzlich wenn wir das rein von der rechtlichen Seite angehen

Zweites: Du bist in dem Alter nicht voll ausgewachsen, deswegen macht das kein Chirurg. Frühstens ab 18, in der Regel aber auch erst ab 21.Oder was würdest du machen wenn du dir jetzt die Brust verkleiner lässt, dann nen Wachstumsschub kriegst und in 3 Jahren mit 85D rauskommst?

Antwort
von Branko1000, 42

Du brauchst auf jeden Fall die Einverständnis deiner Eltern und dann musst du noch einen Chirurgen finden, der dies auch macht. 

Antwort
von Barbdoc, 10

Da mußt du schon volljährig sein. Dann brauchst du noch eine Kostenübernahmeerklärung von der Krankenkasse, oder bist du Selbstzahlerin?

Antwort
von fleck00, 49

Du bist noch nicht volljährig, da darfst du sowas ohne Einverständis nicht machen lassen. Jeder seriöse Chirurg wird dich ohne Einverständniserklärung nicht operieren

Kommentar von Happylife14 ,

danke für die Antwort

Antwort
von MImameflo, 24

Erst mit 18 brauchst du keine Zustimmung der Eltern mehr. Allerdings wage ich (selbst als Mann) die Voraussage, dass eine Verkleinerung von Cup C auf B wirklich viel bringt. Frauen mögen mich eines besseren belehren. Nebenbei stellte sich dann auch die Frage der Bezahlung der Brustverkleinerung, denn eine einzige Cupgröße wird von der Krankenkasse bestimmt nicht bezahlt. Zumal du auch bei C keine gesundheitlichen Einschränkungen befürchten musst

Antwort
von Whimbrel, 36

Natürlich brauchst du eine Einverständniserklärung. Wenn sich der Arzt dem Gesetz nicht beugt, begeht er eine Körperverletzung.

Kommentar von Happylife14 ,

aber mit 18 dann später nicht mehr oder? ich mein da ist man ja letztendlich volljährig 😊 danke für die Antwort

Kommentar von Whimbrel ,

Mit 18 natürlich nicht mehr. Ich rate dir aber dennoch davon ab.

Kommentar von Happylife14 ,

okay danke für den Tipp

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität & Eltern, 6

Halo! Kein Chirurg wird dich ohne Zustimmung der Eltern operieren wenn Du noch nicht 18 bist. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von dresanne, 19

C ist doch ganz normal und es gibt keinen Grund, irgend etwas zu verändern!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community