Frage von erbsee123, 30

Brauche ich mehr Eisen?

Hallo, Bei mir wurde vor ca 2 Monaten eine Eisenmangelanämie festgestellt. Mein hb wert lag bei 9 g/dl und der Ferritn wert bei 3. Ich hatte ziemlich starke Symptome wie Schwindel Kopfschmerzen und nervenschmerzen, woraufhin mein Arzt mir ferro sanol verschrieb..die Dosis von 100mg pro tag erscheint mir recht wenig, da die Symptome sich auch nur ein wenig gebessert haben.. Muss ich nochmal zum Arzt um eventuell eine Infusion zu bekommen? Ein Monat vor der letzten Blutentnahme lag mein hb wert noch bei 12, wie kann er so schnell sinken?

Danke im voraus!

Antwort
von Kuno33, 18

Warum Dein HB-Wert so schnell sinkt, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen. Mangelernährung? Innere Bltungen? Bluterkrankung? u. v. a. m.

Warte doch noch ein wenig ab, ob die Dosis hilft. Ansonsten kläre das mit Deinem Arzt. Oder wenn Du Deinem Arzt nicht vertrauen kannst, musst Du Dir vielleicht einen anderen suchen.

Eiseninfusionen sind nicht ganz ohne. Also, versuche es doch erstmal so. Es wäre ja auch wichtig die Gründe herauszufinden.

Antwort
von GehOrgel, 10

Ich schick´Dir mal was zum Lesen, kannst dort noch mehr über Eisen herausfinden; Anmeldung nicht nötig. Einfach "Eisenmangel" ins Suchfeld eingeben - oder nur "Eisen".

http://www.strunz.com/de/news/geheimnis-eisen.html

Antwort
von wilfried0710, 11

Beherzige bitte keine noch so wohlgemeinten Ratschläge von dem Laienpublikum, außer sie raten Dir zur kompetenten medizinischen Beratung.

Ich halte es auch von gutefrage für verantwortungslos eine solche Art von Beratung zuzulassen. Hier kann viel Schaden angerichtet werden, auch wenn im Kleingedruckten sicher vermerkt wird, dass das Portal keinerlei Verantwortung für die Befolgung der Ratschläge übernimmt.

Kommentar von Negreira ,

Ich gebe Dir vollkommen Recht: GF "verkommt" immer mehr zu einer Kinder-Gesundheitsfrageseite. Andererseits kann man sich selbst die Antwort "Geh zum Arzt" sparen, denn das müßte doch eigentlich jeder Mensch von sich aus wissen.

@erbsee: Eine Eiseninfusion bekommt man nicht "mal einfach so". Im Normalfall braucht der Körper eine gewisse Zeit, um bei Einnahme per Tablette eien Spiegel wieder herzustellen. Die Ursache für einen stark schwankenden Wert sollte aber immer genau festgestellt werden. Dazu brauchst Du keinen notfallmäßigen Termin im Krankenhaus zu machen, aber über eine Zeit lang sind Kontrollbesuche und Diagnosegespräche beim Arzt unerläßlich.

Du kannst Dir hier im Internet zwar Anregungen und Erfahrungsberichte schildern lassen, ob sie aber auf Dich zutreffen, kann Dir niemand beantworten. Das kann nur Dein Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten