Frage von erwinneuenh, 31

brauche ich für meinen Ofen einen eigenen Schornstein?

Antwort
von habakuk63, 26

Das hängt von deinem Kaminofen und von den ebenfalls angeschlossenen Öfen ab.

Kaminöfen für den geschlossenen Betrieb mit selbstschließender Feuerraumtür: Für Kaminöfen dieser Bauart ist die Mehrfachbelegung an einem geeigneten Schornstein zulässig.

Haben dein Ofen UND die anderen Öfen eine selbstschließende Feuerraumtür (meistens mit einer Feder, selten durch geneigten Einbau) UND ist der Schornstein groß genug, dann geht es.

Die amtliche und einzige, entscheidende Person ist dein Bezirksschornsteinfegermeister. Wenn der sagt ja, dann JA, wenn der sagt nein, dann kannst du es vergessen.

Antwort
von peterobm, 19

kommt ganz auf den Ofen an, da ein Ofen eine Genehmigung bedarf; solltest du deinen zuständigen bev. Schornsteinfegermeister vorab befragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten