Frage von 19Pegasus99, 18

Brauche ich für einen selbst organisierten Schüleraustausch das DS2019?

Hallo

Ich habe alles abgeklärt, weiss also wo ich wohnen werde und wo zur Schule gehen. Nun bleibt die Frage, ob ich das DS2019 benötige, um ein Visum zu bekommen, oder ob es reicht, wenn ich das I620 (glaube ich) ausgefüllt habe.

Vielen Dank

Antwort
von stufix2000, 9

Hi,

Das kommt darauf unter welchem Visum du die Schule besuchen darfst.

Verlangt die Highschool das J-1 Visum, brauchst du das DS 2019.

Kannst du die Schule mit dem F-1 besuchen, dann brauchst du das I-20. die Schulen, die mit diesem Visum besucht werden können sind meist Privatschulen und können das Vordokument selbst ausstellen.

Für die erste Variante (DS 2019) ist das der Moment, wo man frustriert feststellen muss, dass es ohne Organisation nicht geht, denn die Organisation muss dein Visum sponsern.

Wenn man bis dahin geplant hat, dachte man auch der Aufenthalt könnte preiswerter zu gestalten sein. Fakt ist aber, dass die Beantragung des J-1 Visums ca 6.500$ kostet. Das ist auch die Erklärung für die Preise, die den Orgas bezahlt werden müssen.

Denn Familien in den USA bekommen sowieso kein Geld, dass sie einen Gastschüler aufnehmen.

http://www.schueleraustausch-usa.org/j1-f1-visum.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten