Frage von intelligence5, 43

Brauche ich für die Polizei NRW die Geburts- oder die Abstammungsurkunde?

Ich habe nur eine Abstammungsurkunde und möchte mich dieses Jahr dort bewerben. Reicht diese oder benötige ich zwingend die Geburtsurkunde?

Antwort
von aetnastuermer, 20

Die Abstammungsurkunde ist älteren Datums, denn eine solche gibt es seit 2009 nicht mehr. Es kommt nun darauf an, ob die Bewerbungsstelle unbedingt eine aktuelle Urkunde will, oder sich mit der alten zufrieden gibt, wenn du glaubhaft machst, dass sich seitdem in deinen Personalien nichts geändert hat. Es geht dabei nur um deinen Vor- und Familiennamen, Geburtstag und -ort. Eine Veränderung bei der Elternangabe ist für die Behörde bedeutungslos, denn DU bewirbst dich, nicht deine Eltern!

Antwort
von BrandnerKaspar, 32

Du kannst eine beglaubigte Abschrift machen lassen, z.b. bei deiner Stadtverwaltung. Kostet ein paar Euro. (Geh einfach mit deiner G-Urkunde da hin und mache mal 5 Stück.) Beglaubigte Abschriften gelten genau so wie das Original.

Wenn du keine Geburtsurkunde / Abstammungsurkunde mehr hast, kannst du bei dem Standesamt der Stadt, wo du geboren bist, eine neue beschafften. Kostet auch ein paar Euro.

Also kein Problem.

Antwort
von azeri61, 23

Ist beides das selbe.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten