Frage von exovixxbtsgirl, 47

Brauche ich einen zweiten?

Ich habe 2 Kaninchen (weibchen) wovon eines leider verstorben ist (war schon über 9 Jahre). In verschiedenen Foren hab ich gelesen das ich den zweiten abgeben sollte, oder einen zweiten wieder dazuholen soll, weil der, der noch lebt sonst an Einsamkeit stirbt.

Stimmt das, oder ist das nicht notwendig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 29

Hallo, 

mein Beileid. :( 

Du hast in richtigen Foren gelesen. Kaninchen brauchen immer einen Artgenossen. Das ist ein ewiger Kreislauf. Wenn du das nicht mehr möchtest, dann vermittel deine Kaninchendame in gute Hände. Ansonsten suche ihr im Tierheim oder Tierschutz ein einen kastrierten Rammler in ungefähr ihrem Alter. 

Alte Kaninchen möchten genauso ungern alleine sein wie alte Menschen. Grade dann sind Artgenossen sehr wichtig für sie. Zum einen, weil bei vielen älteren Tieren die Sinne etwas nachlassen wo sie sich dann hauptsächlich am Artgenossen orientieren und gegenseitig bestärken. Und weil sie nicht alleine sterben möchten. Kaninchen merkn das. Und Kaninchen trauern. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von VanyVeggie ,

Danke für´s Sternchen. :) 

Antwort
von Cherry565, 11

Ja das stimmt. Kaninchen brauchen immer einen Artgenossen!

Antwort
von HoIIy, 15

Ja das stimmt es ist immer gut wenn man 2 hat :)

Antwort
von SonneSommerMeer, 24

naja es wäre definitiv besser , allerdings ght das dann immer so weiter ! Einer stirbt nächster , einer stirbt....

Kommentar von exovixxbtsgirl ,

Ja, aber ich hab bedenken sie alleine zu lassen

Kommentar von aimee2010 ,

Ich würde ne Anzeige in die Zeitung oder internet setzen (bekanntenkreis fragen) ich glaube das findest du jemanden, der auch ein älteres kaninchen allein hält. der es abgeben möchte oder deines nimmt. alleine halten würde ich ihn nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community