Frage von belgrado1, 45

Brauche ich eine Soundkarte bei meinem PC?

Hallo,

werde mir bald nen neuen Rechner zulegen. Da ich jedoch recht grossen Wert auf guten Sound lege, wollte ich fragen, ob sich eine billige Soundkarte lohnt. Will mir das ausreichend gute Headset "Func HS-260" zulegen ( Erfahrungen?:P ). Meine Mainboard Soundkarte wird lauten: Realtek ALC662 Audio Codec, 5.1 Sound. Will eigentlich wenig Geld für eine Soundkarte ausgeben, und so zur Frage: Welche Soundkarte würde sich denn lohnen, oder lieber gar keine?

z.B.:

-LogiLink Soundkarte mit Virtual 7.1 Soundeffekt USB 2.0 (rund 10€) => oder Ähnliches

-Creative Sound Blsster Audigy SE bulk PCI (rund 20€) => oder Ähnliches

Wenn ich irgend einen Blödsinn schreibe möchte ich mich entschuldigen, ich kenne mich damit nicht wirklich gut aus :).

Danke schon mal!

Antwort
von Ifosil, 36

Es geht, am besten keine Interne Karte. Denn der PC ist somit die schlechteste Umgebung für eine interne Soundkarte. 
Im Endeffekt würde ich erstmal probieren, ob ein gutes Headset dir den gewünschten Effekt bringt. 

Solltest du dann noch unzufrieden sein, kannst dir eine externe Karte kaufen.

Hatte mal ne Soundkarte (intern), da waren viele Störgeräusche zu hören und auch die 3D Berechnung war in einigen Spielen sehr merkwürdig. 

Kommentar von belgrado1 ,

Danke, du sagst  also eine externe Soundkarte, z.B. per USB, würde sich vielleicht lohnen?

Kommentar von LosRochos ,

Nimm die Creative Soundblaster Play! 2

Antwort
von Duponi, 20

der Mainboard-Soundchip ist mindestens genau so gut wie die vorgeschlagenen Soundkarten. Wenn du wirklich Wert auf einen guten Sound legst,musst du schon tiefer in die Tasche greifen (so ab 70 €) , ansonsten bleib beim Standard-Soundchip

Antwort
von MikaDaBoss, 25

Brauch man bei den heutigen Mainboards wirklich nicht mehr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten