Brauche ich eine neue Soundkarte und wenn ja, welche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und analog am Mainboard?

Am optischen Anschluss ist der Soundchip völlig egal, da das Signal digital weitergegeben wird. Das liegt einfach nur am Qualitätsverlust durch Wireless und dem Headset. selbst mit einer Essence one  wirst Du keine nennenswerte Verbesserung hören.

Der Soundchip auf dem B85m pro4 ist nicht schlecht. Ein ganz normaler Durchschnittschip eben. 

"Nicht Einem 300€ headset gerecht".. Stimmt, 30€ passt eher xD es gibt Leute, denen ein Superlux für 27€ besser klingt. Ich hab das Astro selber noch nicht gehört..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnikSpezi
25.12.2015, 22:37

Nein.

Wie gesagt, ich habe das Astro A50 und ich kann am Transmitter mehrere Soudnquellen gleichzeitig einspeisen.

Wenn ich das gleichzeitig mit dem Handy mache, merke ich sofort den Unterschied zum Sound vom PC.

Dafür muss man kein Profi sein, um den Unterschied zu hören. 

Es kann ja nur was mit dem Mainboard zu tun haben. Wieso sonst hatte ich auch vorher mit meinem Logitech G930 per USB besseren Sound? War BTW auch ein Wireless Headset, also komm nicht wieder damit an.

0

Zuerst einmal teste doch, ob es zu deinem OnBoard-Sound eine Software gibt, die dir u.a. Equalizereinstellungen liefert.

Dadurch kann man schon viel verbessern.

Wenn dem nicht der Fall ist, würde ich schon eine neue Soundkarte empfehlen.

Die Frage ist eben, wie viel Geld du dafür ausgeben möchtest.

Ob die Soundkarte passt oder nicht, hängt natürlich davon am ob noch Platz im Gehäuse ist, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnikSpezi
25.12.2015, 14:37

Da habe ich mich gar nicht lange mit beschäftigt. Ich habe mal kurz geschaut und nichts gefunden. Allerdings habe ich z.B. schon vorher immer das Problem gehabt, wenn ich gerade keinen Sound habe also der PC über die Lautsprecher (via 3,5mm Klinke hinten am Mainboard) nichts abspielt, immer ein absolut nervtötendes hohes fiepen kam. Das lag schon immer am Mainboard. Deswegen kann es eig. nur daran liegen.

Geld... Also eigentlich ist meine obergrenze dabei 100€. Allerdings habe ich die Creative Sound Blaster Z jetzt schon als ziemlich hoch angesehen und schon fast zu teuer, aber trotzdem würde ich mir diese holen. Ich habe ja auch keine 7.1 Boxen oder so, sondern brauche nur den 7.1 Dolby Surroundsound aus dem Optischen Ausgang und ebenso einfach einen vernünftigen Sound, wenn ich z.B. Musik höre. Denn wie gesagt, der Sound ist absolut ekelhaft und wenn ich an dem Transmitter meines Astro A50 mit dem 3,5mm Kabel Musik über mein Handy spiele, ist der Sound schon viel viel klarer, besser und vor allem ohne rauschen.

Meinst du, die Sound Blaster Z wäre gut dafür?

Hier nochmal der Link:

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/page/2/Creative-Sound-Blaster-Z-retail-PCIe\_819246.html

________

Platz habe ich auf dem MB auf jeden Fall noch. Habe "nur" einen Slot normal mit der Grafikkarte besetzt, den obersten also den PCI-E x16 3.0. Demnach wären noch 3 Slots frei:

1x PCI-E x16 2.0 und 2 x PCI. Die Soundkarte hat die Schnittstelle PCI-E.

0

Was möchtest Du wissen?