Frage von lovesucks, 23

Brauche ich ein Visum für einen Farmaufenthalt in Neuseeland?

Hallo :) Ich hab eine Frage zum Thema Visum für Neuseeland. Ich habe mir einen Farmaufenthalt selbst organisiert, bzw. mir die Farm über die Seite "helpx" rausgesucht. Ich bin ungefähr 6 Wochen da und bekomme kein Geld dafür, nur Essen und Unterkunft. Desweiteren würde ich davor oder danach vielleicht noch Freunde dort besuchen, insgesamt bin ich aber kürzer als drei Monate da. Benötige ich ein "Work and Holiday" Visum oder ein anderes, oder fällt das unter die dreimonatige Touristeneinreiseerlaubnis ohne Visum? Das Internet verwirrt da ein bisschen. Liebe Grüße und danke fürs Antworten :)

Antwort
von Bestie10, 15

dann betrachte mal freie Kost und Logi als geldwerten Vorteil

mach ein gescheites Visa und du hast keinen Ärger

(willst ja mal wieder problemlos einreisen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten