Brauche ich ein Haswell-Ready Netzteil für die Skylakeprozessoren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Haswell-Ready bezieht sich nur darauf, dass das Netzteil auch extrem geringe Stromstärken bei stabiler Spannung bereitstellen kann als Reaktion auf die Haswell-Prozessoren. Jedes halbwegs vernünftige PC-Netzteil ist aber mittlerweile Haswell-Ready.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ein Billig-Netzteil hast geht natürlich so Einiges kaputt, nicht nur die CPU 

-> Ganz exakte Netzteil-Bezeichnung ? ( PC öffnen, ggf. Foto )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xUnstoppable
08.09.2016, 00:50

Nein, also ich werde mir nen PC selber zusammenbauen. Jetzt hab ich gelesen, dass ich für einen Skylake Prozessor ein Netzteil mit Haswell Ready brauche. Und meine Frage war jetzt, ob der Prozessor beschädigt wird wenn das Netzteil nicht Haswell Ready ist.

0
Kommentar von Shino202
08.09.2016, 01:49

Kauf dir ein be quite Netzteil und zwar ein aktuelles dann hast du auch keine Probleme

0