Frage von chirahime, 45

Brauche ich ein ärztliches Artest?

Hallo ihr Lieben,

also Gestern abend wurde mir aufeinmal sehr schlecht und schwindelig, leicht Fieber hatte ich denek ich auch. Ich erbrach,alles drehte sich und ich hatte Magenkrämpfe.Ich setzte mich aufs Sofa, wo ich sofort einschlief.Ich dachte es sei wieder mein Kreislauf... Heute Morgen wachte ich dann auf und es war immer noch nicht weg,also anfangs ging es und dann kam es wieder wie ein schlag.Magenschmerzen,Übelkeit,Durchfall und Kreislaufprobleme. Nun bin ich Heute zuhause und nicht etwa in der Schule. Ich gehe in die neunte Klasse einer Realschule und da Heute die letzte Stunde Sport vor der Zeugniskonferenz ist und ein Chemitest Heute ansteht, meinte meine Klassenkameradin, ich bräuchte vielelicht ein Artest. Doch braucht man wirklich ein Artest für das fehlen in Sport? Und wegen einem Test? Ich meine, es ist ja nicht einmal eine Arbeit. Was meint ihr?
Danke im Vorraus.

Antwort
von JULES280489, 21

Du brauchst nur ein Attest, um eine Klassenarbeit nachschreiben zu können, die ja sonst einfach schlecht bewertet wird.

Allerdings kannst du deinen Lehrer nicht zwingen, dich diesen Test nachschreiben zu lassen, wenn du kein Attest hast. Das würde aber die Gesamtnote nicht verschlechtern.

Antwort
von Hexe121967, 15

das wird von schule zu schule anders gehandhabt. du gehst doch nicht erst seit gestern auf diese schule, müsstest also die regeln kennen.

Antwort
von vikodin, 13

da musst du nachschauen was die schulordnung sagt. aber normalerweise reicht es wenn deine eltern den krankenschein ausfüllen... aber lass deine elter doch dann einfach in der schule anrufen und nachfragen... 

Antwort
von BlickAufsMeer, 17

Also mit einem Attest kannst du nichts falsch machen !

Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig ok?

Gehe zum Arzt, lass dich untersuchen und sag dass du wegen eines Tests einen Attest benötigst. :)

Antwort
von berlina76, 11

Das kommt auf die Schule an. In vielen Schulen herscht neuerdings Krankenscheinpflicht, weil die Eigenbescheinigung der Eltern zu oft ausgenutzt wurden und nicht mehr glaubhaft sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten