Brauche Ich die Erlaubnis der Hausverwaltung um ein Hundeverbotsschild auf einer Wiese vor dem Haus aufzustellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist ja wahrscheinlich nicht Dein Grundstück, also benötigst Du eine Erlaubnis dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es dein Eigentum? Oder bist du Mieter einer Wohnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gilmann
05.03.2016, 15:14

Ich bin Mieter in einer Wohnanlage u Hundebesitzerin . Vor dem Haus befindet sich eine Wiese wo andere Hunde ihre Geschäfte verrichten . Ich habe Ärger mit den Bewohnern obwohl mein Hund nicht auf diese Wiese geht . Das ist sehr unangenehm für Mich.

0

Du könntest eine Abmahnung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In jedem Fall. Da es sich um eine "Willenserklärung" des Grundstückbesitzers handelt, musst du dessen "Willen" erst einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung