Brauche ich das Fach Biologie unbedingt im Abi um später Naturheilkunde studieren zu können?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo xlunakissx, Biologie und organische Chemie sind schon wichtig, um Funktion, Aufbau und nichrt zuletzt Ernährung des Körpers zu verstehen. Ich denke, es ist zumindest äußerst  hilfreich, sich jetzt schon mit Biologie zu beschäftigen; denn im Studium wirst du eh nicht drum herum kommen. Studieren kannst du "Naturheilverfhren" auch gleich nach dem Abi z.B. an der Hochschule für Gesundheit und Sport in Berlin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Medizin studieren möchtest, dann ist Biologie schon von Vorteil aber kein muss. Eine Spezialisierung erfolgt viel später.

Für die Heilpraktikerausbildung (das ist kein Studium) brauchst du noch nicht einmal Abitur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xlunakissx
11.02.2016, 22:41

Dankeschön:) ja man kann auch eine Ausbildung machen das stimmt. Studieren kann man aber sowas wie kräuterheilkunde auch und ohne Abi geht das doch nicht oder? Oder hab ich da was falsch verstanden:/

0

Was möchtest Du wissen?