Frage von italie2015, 13

Brauche ich als ganz normaler Arbeitnehmer, der zu der Zeit bei seinen Eltern gewohnt hat, die Anlage "Vorsorgeaufwand" in der Einkommensteuererklärung?

s.o.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von petrapetra64,

Ja sicher, du willst ja wohl seine Aufwendungen zumindest für die Sozialversicherungen auch absetzen und auf diesem Beleg angeben. Wenn du die nicht angibst, muesstest du kraeftig nachzahlen, weil die monatlich ja bereits berücksichtigt wurden. 

Das Finanzamt wird aber die Anlage sicher nachfordern. 

Antwort
von wurzlsepp668, 3

da die Anlage Vorsorgeaufwand unabhängig vom Wohnsitz / Familienstand ist:

JA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten