Frage von nx18xx, 22

BRAUCHE HILFE?nx18x?

Ich möchte heute mit der Diät anfangen mit hilfe dieser Yokebe Diät. 1 Woche. Heute.
Ich wollte fragen, ist es egal ob ich es zum Beispiel heute
Um 11 erst trinke
Und morgen um 13 Uhr
Also jeden Tag im verschieden Uhrzeiten , Hauptsache ich habe es 3 mal getrunken.
Und ich habe noch eine Frage ...
Ich muss 200ml fettarme Milch abmessen
Habe aber kein Messbecher und sonst irgendwas ähnliches
Wie mache ich das jetzt?
Kann mir jemand sagen wie viel 200ml in Gramm sind?
Ich danke Jedem der mir hier hilft!!

Antwort
von Crysali, 10

Dir ist aber hoffentlich bewusst, dass eine Diät keine Dauerlösung ist und deinem Körper schaden kann. Eine Diät mag vielleicht temporär dich etwas dünner werden lassen, auf Dauer aber macht es überhaupt keine Sinn.

Versuche lieber, Sport zu machen, dann kannst du auch essen, was du willst, mehr oder weniger. Schon zwei- bis dreimal die Woche Laufen gehen kann eine Diät vollständig ersetzen, ohne dass du deinem Körper selbst schadest. Du solltest das in deinem eigenen Interesse in Betracht ziehen.

Antwort
von ramay1418, 4

1. Du solltest die drei Drinks schon vernünftig über den Tag verteilen, also mit ein paar Stunden Pause dazwischen. Den letzten am Abend als wirklich letzte "Mahlzeit" (vor 19 Uhr). Danach nichts mehr essen. 

2. Nebenbei über den Tag verteilt viel Mineralwasser und/oder ungesüßten Tee trinken, denn Eiweiß braucht Flüssigkeit. 

3. 200 ml Milch entsprechen (fast) 200 g. Na ja, für Haushaltszwecke reicht das; für ein Labor natürlich nicht. 

4. Es gibt von Yokebe doch einen Messbecher. Aber auch im Supermarkt gibt es doch (durchsichtige, also leicht ablesbare) Haushaltsmessbecher für ca. 2 €. Worin genau liegt jetzt das Problem? Morgen kaufen und erst dann mit der Diät anfangen. 

5. Eine Eiweißdiät (vor allem mit pflanzlichem Eiweiß) braucht zur Verdauung mehr Energie, als dem Körper zugeführt wird (Kaninchenbraten macht schlank!). 

Aber, durch die Umstellung Deiner Ernährung kommst Du auf lange Sicht besser weg. Ungesättigte Fette (einfach, oder, noch besser, mehrfach ungesättigt), komplexe Kohlenhydrate (aus Vollkorn -nudeln, -reis, -brot) statt einfacher (aus Zucker), dazu Eiweiß (Milch, Sojamilch, Hülsenfrüchte, Käse) sorgen für ein Sättigungsgefühl und ein konstantes, allerdings langsames Abnehmen. 

Und natürlich gehört Bewegung dazu. Schnelles Spazieren"gehen" reicht da schon aus plus 3x in der Woche für je 3 Minuten ein wenig Gymnastik. 

Antwort
von DampfLibelle749, 10

200ml sind 200g (jedenfalls bei Milch und Wasser) Und ja, es ist egal zu welchen genauen Uhrzeiten und 11 und 13 Uhr ist ja nicht so weit auseinander

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten