Frage von MissesCullen, 68

Brauche Hilfe....Bittw Helft mir...?

Mama schreit bei allem und beleidigt mich. Nur weil ich, mal was am Wochenende machen möchte und nicht nur arbeiten will.

Selbstmord wäre eine Lösung, aber das lösen meine Medikamente aus.

Jugendamt?

Sie beleidigt mich und will mir alles verbieten.

Bitte um Antwort, bevor ich wirklich das mache was oben steht.

L.g

Support

Liebe/r MissesCullen,

Selbstmord wäre keine Lösung! Du schreibst selbst, dass Medikamente diese Gedanken auslösen. Sprich doch bitte mit Deinem Arzt darüber, eventuell muss man dann etwas an der Dosis ändern. Wenn eine Medikation aufs Gemüt schlägt, sollte das der behandelnde Arzt unbedingt wissen!

Bitte wende Dich an jemanden, dem Du vertraust, etwa einen guten Freund oder auch ein Familienmitglied, das zwischen Dir und Deiner Mutter vermitteln könnte. Du kannst auch mal hier schauen: http://www.nummergegenkummer.de Dort kannst Du Dich anonym und kostenlos beraten lassen.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Turbomann, 27

@ MissCullen

Von hier aus kann man da schlecht einen Rat geben, weil man euren Umgang miteinander und die Themen nicht kennt, warum das bei euch beiden so ist.

Nur weil ich, mal was am Wochenende machen möchte und nicht nur arbeiten will. 

Das kann man von mehrere Seiten sehen wie das gemeint sein kann. Aber mit 17 kann man schon am Wochende raus und mithelfen zuhause dürfte auch kein Problem sein.

Du bist 17 und vielleicht könnt ihr doch ein vernünftiges Gespräch führen und dann hältst du noch so lange aus, bis du 18 bist und dann kannst du ja ausziehen.

Selbstmord ist keine Lösung, sondern eine Lösung wäre eine gute Kommunikation miteinander. Wenn beide auf 180 sind und jeder seine Argumente nur herausschreit, dann eskaliert es immer. Zum Streiten gehören immer zwei Personen.

Wenn du denkst, dass deine Medikamente Selbstmordgedanken auslösen, dann solltest du mit deinem Arzt reden, ob er dir andere, für dich verträgliche verschreiben kann.

Einigen dieser Medikamente können Selbstmordgedanken auslösen,. aber dann müssten psychisch schon ein paar Veranlagungen vorhanden sein.

Bitte bespreche das mit deinem Arzt.

Kommentar von MissesCullen ,

Sie wollte mich mal töten und sagte; am liebsten würde ich in den Wald fahren und dich töten. ich muss aus dem Haus raus. Kennst du Lamotrigin?

Kommentar von Turbomann ,

@ MissesCullen

Ich kenne zwar viele solcher Medikamente (nicht von mir aus), aber genau deshalb musst du mit deinem Arzt darüber sprechen.

Ebenso darüber, was deine Mutter von sich gibt, muss sie auch  Medikamente nehmen?

Du kannst dich ans Jugendamt wenden und deinen Fall schildern, es gibt immer eine Möglichkeit, dass du woanders (übers Jugendamt) untergebracht werden könntest.

Wenn du unbedingt von zuhause raus willst, dann hättest du eine Option.

Kommentar von MissesCullen ,

Meine Medikamente sind gegen Epelepsie und Depressionen. andere Familie will ich nicht, muss dann weg ziehen. brauche die Nummer vom Jugendamt

Kommentar von Turbomann ,

@ MissCullen

Du brauchst keine andere Familie, du hast eine, aus der du weg willst oder Selbstmord machen.

Das ist aber keine Lösung. Hier fragst du man soll dir helfen. Du hast nur zwei Möglichkeiten:

Entweder du willst raus von zuhause und könntest evtl. im Betreuten Wohnen (übers Jugendamt) leben (keine Pflegefamilie), vielleicht auch bei deinem Vater (?), oder

du bleibst noch zuhause.

Da du schreibst, dass du deinem Vater eh Bescheid gesagt hast und das Jugendamt kommen will, dann bitte rede mit beiden.

Kommentar von MissesCullen ,

papa versteht Mama nicht. Ich weiß nicht wo das Jugendamt ist

Kommentar von Turbomann ,

@ MissCullen

Sorry, jetzt bin ich raus, denn auch das Jugendamt findest du übers Internet.

Wünsche dir Alles Gute

Kommentar von MissesCullen ,

Danke.

Antwort
von laraaxx, 34

Ich weiß nicht ob das was helfen wird, dafür fehlen mir zu viele Informationen aber Versuch mal mit ihr zu reden. Das hört sich jetzt bestimmt richtig blöd an und bestimmt hast du das auch aber Versuch es mal so : sobald sie sich etwas beruhigt hat sagst du ihr was dich stört aber ganz ruhig und ihr setzt euch am besten hin. Sag es am besten so das es nicht so Vorwurfsvoll klingt sondern sag ihr dass du dir sorgen machst und so weiter. Wenn das dann wirklich nichts bringt und es schlimmer wird dann geh aufjedenfall zum Jugendamt. Sowas hat keiner vedrdient. :)

Kommentar von MissesCullen ,

Sie beleidigt mich, möchte mir Geld und sl nehmen und mich rausschmeissen

Kommentar von laraaxx ,

Dann geh zum Jugendamt wirklich. Wenn du schon selbstmord Gedanken hast

Kommentar von MissesCullen ,

Sie sagte mal: am liebsten würde ich in den Wald fahren und dich töten. habe genug Medikamente zuhause

Kommentar von laraaxx ,

Das alles muss du dem Jugendamt sagen dann wird man dir aufjedenfall helfen und Du wirst sehen wie unnötig es wäre sich wegen dieser Person das Leben zu nehmen. Ich würde dir auch raten das ganze was sie sagt nicht so persönlich zu nehmen denn man merkt direkt das bei ihr irgendwas nicht stimmt und sie Probleme mit sich hat.

Kommentar von MissesCullen ,

Jugendamt traue ich mir nicht. finde auch keine Nummer

Kommentar von Turbomann ,

@ MissesCullen

Du findest die Nummer vom Jugendamt nicht? Schau ins Telefonbuch oder ins Internet.

Du bist 17, dann solltest du den Mut haben, zum Jugendamt zu gehen, es sei denn es wären Gründe, die dich bremsen.

Du hast doch auch hier den Mut gefunden um Hilfe zu fragen, dann schaffst du das auch beim Jugendamt. Von hier aus kann dir keiner helfen, dir nur Ratschläge mitgeben.

Kommentar von MissesCullen ,

Habe den Mut gefunden bei der Seelensorge anzurufen. finde die nummer nicht

Kommentar von Turbomann ,

@ MissesCullen

Du nimmst mich aber schon ernst oder?

Die Nummer der Seelsorge oder die Nummer gegen Kummer findest du auch im Internet.

Außerdem hat dir der Support von hier ganz oben bereits einen Link eingestellt.

Kommentar von MissesCullen ,

Ich nehme dich ernst.

Antwort
von 101Questions, 36

1. Selbstmord ist so gut wie nie eine Lösung 

2. sprich mit deiner Mutter darüber

3. sprich mit deinem Vater über deine Mutter

4. Jugendamt

Kommentar von MissesCullen ,

Selbstmord wollte ich schon sehr lange machen. Papa weiß Bescheid und Jugendamt kommt bald

Antwort
von PrinzEugen3, 24

wende dich an eine andere Bezugsperson wie Vater, Tante Onkel zur Not geh zur Mutter deiner besten Freundin und bitte um Hilfe, du und kein Kind hat es verdient sich ständig von seiner Mutter anschreien zu lassen. Offenbar kommt deine Mutter mit ihrer Stellung als Mutter nicht klar, ist überfordert, du bist auch kein Arbeitsklave - jeder Mensch braucht Ablenkung und Freizeit, hast du keine der o.g. Bezugspersonen, wirklich keine, dann geh zum Jugendamt, lieber sehe ich dass deine Mutter in ihrer Rolle als Erziehungsperson infrage gestellt wird als dass du weil du den immensen Frust deiner Mutter nicht aushältst Medikamente nimmst,

suche dir bitte einen vertrauenswürdigen Erwachsenen, und das möglichst schnell, auch wünsche ich dass deiner Mutter geholfen wird, denn es hat seine Gründe dass sie so ist , leider so wie nur eine ungerechte überforderte sein kann

Kommentar von MissesCullen ,

Sie lässt sich nicht helfen. sie möchte mich rausschmeissen und so. einmal sagte sie: am liebsten würde ich in den Wald fahren und dich töten. habe keine Person zu der ich gehen kann

Antwort
von Schnaps123, 31

Geh zur Polizei oder zum Jugendamt

Kommentar von MissesCullen ,

Sie will mich raus schmeißen und mir alles streichen

Kommentar von Schnaps123 ,

Geh zum Jugendamt!! Die helfen dir!

Kommentar von MissesCullen ,

Habe Papa geschrieben ivj halte es nicht mehr aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community