Frage von gjiaeqgjqjg, 15

Brauche hilfe zu paralellschaltung?

Wie rechne ich R2 aus wenn R1 und der Gesamtwiderstand gegeben ist?

Antwort
von Dhalwim, 11

1/Rg = 1/R2 + 1/R1          Umformung: - 1/R1

1/Rg - 1/R1 = 1/R2           Umformung: (das sind jetzt nur die Leitwerte in Siemens)

R2 = [1 / 1/Rg - 1/R1]

Eigentlich ganz einfach, dieser müsste jetzt größer als der Ersatzwiderstand sein.

LG Dhalwim

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten