Brauche Hilfe zu meiner Grafikkarte GTX 560 Ti

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht is dein Lüfter echt so zugestaubt das dein PC nicht genügend schwung dafür kriegt. Reinige es mal mit einem Pressluftspray. Also den Lüfter und evtl. auch die Grafikkarte. Falls das nichts hilft liegt es vermutlich an der Grafikkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal sauber ( entstauben) 

Hilft das nicht kühler ab und neu wärmeleitpaste auf den chip,

Wird zu 99% zu heuiss und taktet runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit meine Grafikkarte nicht komplett hochdreht und irgendwann ausgeht, was schonmal passiert ist.

Meinst du damit jetzt denn Lüfter? Das kann daran liegen, das entweder die Kühlkörper und Lüfter verstaubt sind, der Lüfter defekt ist.

Achja, es kommt ab und an vor, das ein Grafikkartentreiber zu neu für eine Grafikkarte werden kann. Sprich, der neueste Treiber unterstützt nicht mehr vollständig die alte Grafikkarte. Sollte eigentlich nicht passieren, kommt aber dafür recht oft vor. Auch wenn es da meistens Performanceschwierigkeiten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hidan159
10.01.2016, 22:05

Also mit dem einfach aus gehen mein ich das der Bildschirm einfach kein Signal mehr von der Grafikkarte bekommen hat. Also vermutlich wegen der Hitze ausgeschalten hat.

0

Lüfter entstauben, neue Wärmeleitpaste auftragen und Windows neu installieren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist alles nicht mehr das neueste, einfach die Settings ein bisschen zurückfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der lüfter verstaubt ist kann die Luft nicht gut durch und dann muss mehr rpm erreicht werden um dies zu erreichen also entstaub mal den Lüfter also die Lüfter Blätter dann kommt wieder genügend Luft bei wenig RPM durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung