Frage von schnuppimaus99, 99

BRAUCHE HILFE! Wirkung der Pille nach tagelangem Durchfall?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe letzte Woche Montag die erste Pille nach der Pause genommen. Ich hatte bereits aufgrund von Stress und privaten Problemen an den letzten drei tagen der Pillenpause Durchfall. Der Durchfall war zwischendurch weg und kam aber nach der ersten Pilleneinnahme am Montag wieder. Er dauerte bis Freitag an, manchmal hatte ich keinmal, manchmal einmal und an einem Tag dreimal Durchfall. Ich habe meine Pille jeden Abend pünktlich um 20:00 genommen. Ich habe frühestens 5 Stunden nach der Einnahme Durchfall gehabt. Also eigentlich müsste ja alles sicher sein. Eben habe ich aber auf diversen Seiten gelesen, dass die Pille bei einer mehrtätigen Durchfallerkrankung trotz des Einhaltens der 4 Stunden Regel nicht wirkt. Ich hab solche Angst, da ich am Samstag "ungeschützten" GV (also nur mit Pille) mit meinem Partner hatte. Er ist in mir gekommen. Was soll ich jetzt tun? Der GV liegt schon ca. 30 Stunden zurück. Bin ich geschützt gewesen? Wie muss ich fortfahren? Ich habe von dem Verlust der Wirkung der Pille bei mehrtägigem Durchfall noch NIE etwas gehört, bis ich eben durch Zufall auf ein paar Seiten stieß, auf denen das stand. Ich habe große Angst und brauche dringend Ratschläge!!! Ich habe übrigens Samstag und heute die Pille normal eingenommen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeally, Community-Experte für Pille, 25

Bei manchen Pillen kann länger anhaltender Durchfall tatsächlich die Wirkung beeinflussen. Bei den meisten Pillen ist aber nur wässriger Durchfall innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme gefährlich. Was für deine Pille gilt steht in deinen Packungsbeilagen. Bei Fragen oder Unsicherheiten bezüglich der Wirkung der Pille solltest du immer zuerst in die Packungsbeilagen schauen. Sie enthalten geprüfte und garantierte Angaben der Hersteller. Im Internet hingegen steht sehr oft völliger Quatsch.

Antwort
von 4leaving4, 41

Also, wenn du die Pille oder ein anderes Medikament nimmst, solltest du immer wissen, wie es wirkt. Die Pille kann durch Erbrechen und Durchfall tatsächlich ihre Wirkung verlieren, wenn sie noch nicht komplett umgesetzt wurde, deshalb sollte man bei Durchfall (egal wie lange dieser andauert) entweder eine Pille nachnehmen und/oder ein Kondom benutzen. Ob du schwanger sein könntest, hängt von deinem Zyklus ab.

Kommentar von schnuppimaus99 ,

Es ist heute der 7. Einnahmetag nach der Pause

Kommentar von 4leaving4 ,

Der Einnahmetag hat nichts mit deinem Zyklus zu tun, zumindest nicht in der Errechnung deiner fruchtbaren Tage. Weißt du, wie du die Länge deines Zyklus errechnest?

Kommentar von schnuppimaus99 ,

Also ab morgen wäre ich "leicht fruchtbar" und am 30.09. wäre mein fruchtbarster Tag

Kommentar von 4leaving4 ,

Also solltest du dir keine Sorgen machen! Wenn du doch unsicher bist, rede mit deinem Frauenarzt darüber. Die kann dir das mit der Einnahme der Pille bei Magen-Darm-Erkrankungen, dem Zyklus usw. erklären und auch eine Schwangerschaft abklären.

Kommentar von schnuppimaus99 ,

Herzlichen Dank! Bin ich denn für den restlichen Zyklus geschützt? Und warum bist du dir da so sicher, dass ich mir eigentlich keine Sorgen machen muss? Also nicht falsch verstehen, aber mich würde schon interessieren, warum ich eigentlich auf der sicheren Seite bin 

Kommentar von 4leaving4 ,

Weil du zum Zeitpunkt des ungeschützten Geschlechtsverkehrs außerhalb deiner fruchtbaren Tage warst. Da Spermien in der Scheide aber bis zu einer Woche überleben können, könnte es dennoch zu einer Schwangerschaft kommen, das ist aber relativ unwahrscheinlich. Deshalb rate ich dir dazu, deinen Arzt aufzusuchen.
Für den restlichen Zyklus bis zur nächsten Periode solltest du zusätzlich ein Kondom benutzen, da du die Pille nicht optimal eingenommen hast bzw. vom Körper evtl. nicht gut umgesetzt wurde. 
Ich bin Medizin-Studentin. Aber alles was ich schreibe, kannst du auch in der Packungsbeilage deiner Pille nachlesen, falls du mir nicht glauben kannst. Was ich verstehe, so über das Internet.

Kommentar von schnuppimaus99 ,

Okay, vielen Dank für deine Hilfe! In Zukunft werde ich mit Pille und Kondom verhüten. Es war nur gestern, wo ich nur mit Pille Sex hatte. Ich hoffe, dass alles gut geht unf werde mir vielleicht die Pille danach holen...Herzlichen Dank noch mal! 

Kommentar von 4leaving4 ,

Also die Pille danach macht nur in den ersten 48 Stunden nach dem Sex wirklich Sinn. Je mehr Zeit vergeht, desto unwahrscheinlicher wird die erfolgreiche Wirkung der Pille danach. Es gibt ein Präparat für 72 Stunden, das ist aber schon äußerst eingeschränkt in der Wirkung. 
An sich ist die Pille eine sichere Verhütungsmethode was Schwangerschaften angeht. Aber NUR ein Kondom schützt bei richtiger Anwendung genauso sicher und auch noch vor Krankheiten. 

Kommentar von Jeally ,

Es gibt keine fruchtbaren Tage unter Pilleneinnahme. Die Pille wirkt indem sie den Eisprung unterdrückt. Kommt es zu unkorrigierten Einnahmefehlern kann es zu einem spontanen Eisprung kommen. Dieser lässt sich aber nicht berechnen.

Kommentar von schnuppimaus99 ,

Ich habe heute morgen zur Sicherheit die Pille danach genommen, da der "ungeschützte" GV heute morgen erst 40 stunden zurück lag. Müsste jetzt auf der sicheren seite sein. Vielen Dank für die Antworten!! :)

Antwort
von makeawish2000, 27

Wie ich schon im Verlauf lesen konnte besteht keine Schwangerschaft (Eisprung). Es stimmt das die Pille die Wirkung bei Krankheit darunter eben Durchfall verliert. Es gibt in solchen Fällen "die Pille danach" diese wirkt bis zu 72 Stunden nach dem Verkehr. Du solltest auf jedenfall zu deinem Frauenarzt gehen, mach einen Bluttest der gibt Klarheit über eine mögliche Schwangerschaft und besprech alles weitere mit ihm. 

Kommentar von schnuppimaus99 ,

Vielen Dank, also bin ich quasi auf der sicheren Seite? Die Chance einer Schwangerschaft ist also sehr gering? Ich werde so oder so den restlichen Zyklus mit Kondomen und Pille verhüten 

Kommentar von makeawish2000 ,

Ja den Eisprung solltest du erst nächste Woche haben. Auf jedenfall den Arzt aufsuchen. 

Kommentar von Jeally ,

Ein Eisprung lässt sich unter Pilleneinnahme nicht bestimmen. Die FS nimmt eine Mikropille, die bei korrekter Anwendung den Eisprung unterdrückt. Kommt es zu unkorrigierten Einnahmefehler kann es zu einem spontanen Eisprung kommen. Dieser lässt sich aber nicht berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community