Frage von KuhPferdeFreak, 155

Brauche Hilfe wegen RB?

Meinen jetzigen RBs sind Arthur und Gismo.

Ich habe aber herausgefunden dass wir nicht zusammenpassen:/ Ich kann mit Gismo nicht so viel machen da ich langsam zu groß werde, und Arthur wir sind wie Himmel und Hölle wir drei gehören einfach nicht zusammen. Aber wie sage ich es dem Besitzer dass ich gerne kündigen möchte, da ich ein Pferd/Pony brauche was auch zu mir passt?!

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 31

Es ist Dein Hobby oder? Dann gib es auf, wenn es Dir zur Last wird.

Du brauchst Dich nicht so  verantwortlich fühlen, deshalb hast Du ja kein eigenes Pferd. 

 Man läßt niemand von heute auf morgen im Stich, aber  mit halbem Herzen, das bringt es auf Dauer eh nicht. Daher erklärt man dem Besitzer, dass man sich mit dem Gedanken trägt, sich zu verändern und bleibt dann , wenn er möchte, noch ein paar Wochen.

So hat er die Chance, jemand anders zu suchen. Und mach dir  keinen Kopf wegen der Pferde - möglicherweise passt Dein Nachfolger noch besser zu Ihnen als Du. :-)

Kommentar von KuhPferdeFreak ,

JA es ist mein Hobby aber ich gebe das reiten nicht auf da ich diesen Sport treibe seid ich klein bin........

Kommentar von Urlewas ,

Etwas missverständlich ausgedrückt.

Ich meinte eigentlich nicht, dass Du deswegen das Reiten aufgeben solltest, sondern diese Reitbeteiligung. Grade damit  Dir dadurch nicht das ganze Hobby vermiest wird, weil es eben hier einfach nicht passt.

Und da brauchst Du Dich auch nicht zu rechtfertigen, warum. Wenn es  nun mal hier nicht wirklcih passt, würde ich vorschlagen, nach einer passenderen Möglichkeit Ausschau zu halten und notfalls lieber zu pausieren, als mit Frust weiterzumachen.

Antwort
von LyciaKarma, 47

Du kannst mit einem Pferd am Boden viel mehr machen als vom Sattel aus. 

Vom Sattel aus kannst du reiten - am Boden kannst du Langzügel machen, fahren vom Boden, fahren mit der Kutsche (oder Sulky oder was auch immer), Longe, Doppellonge, Zirkustricks und und und.

Arthur wir sind wie Himmel und Hölle 

Was soll das heißen?

Antwort
von VeraLu, 76

man ist nie zu "groß" für ein pferd. auch wenn man es nicht reiten kann gibt es noch viele möglichkeiten.

Antwort
von Blattsee9090, 89

Du gehst einfach zu dem Besitzer und sagst das es dir Leid tut du aber mit dem Pferd nicht zurecht kommst.

Was soll den da passieren?

LG

Kommentar von KuhPferdeFreak ,

Die beiden kriegen keine ordentlichen Weiden zum Grasen. Gismo muss mal zum Tierarzt. Ich will die beiden nicht verwahrlost zurück lassen. 

Kommentar von Blattsee9090 ,

Dann rede mit dem Besitzer oder bitte deine Eltern oder eine Freundin mit dir dahin zu gehen :)

Kommentar von KuhPferdeFreak ,

Meine Freundin hilft ja schon :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community