Frage von Princessll, 21

Brauche hilfe.. Wegen Intimbereich?

Hei Leute, ich habe ein Problem. Ich weiß nicht ob ich Scheidenpilz habe, es juckt zwar ab und zu Villt 1 mal die Woche und ich habe Ausfluss, aber brennen oder so tut es nicht. Ich würde ja zum Frauenarzt gehen, aber ich will einfach nicht.. Weil mir das unangenehm ist. Also sollte ich mir einfach Tabletten oder Gel holen aus der Apotheke? Oder ist es gar kein Pilz?

Antwort
von schnuffpuff20, 11

Ein Pilz juckt höllisch und es wäre alles angeschwollen glaub mir.
Aber keiner kann dir sagen was es ist du solltest vielleicht doch mal zum Arzt, schaden tut es ja nicht. Du brauchst auch keine Angst davor haben der Arzt hat am Tag so viele Patienten das kümmert die garnicht. Die checken dich durch schauen wie sie die helfen können und gut ist. :)

Antwort
von PaiinZ19, 21

Ich schätze mal das sollte sich ein Arzt anschauen... Da führt leider kein Weg dran vorbei. Du kannst keine Selbstdiagnose stellen und einfach irgendwelche Tabletten nehmen. Das ist ein bisschen was anderes als Kopfschmerzen wo man einfach ne Aspirin nimmt und gut ist...

Antwort
von Hippi09, 11

Am besten ist es natürlich wenn du zum FA gehen würdest. Aber du kannst es auch erstmal mit der Vagisan Creme ausprobieren, die gibt's freikäuflich in der Apotheke, es kann nämlich sein, dass du im Intimbereich (äußerlich) sehr trocken bist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten