Frage von styliiboy, 12

Brauche Hilfe! Steigung eines Graphen berechnen?

Berechnen Sie jeweils die Steigung eines Graphen von F an den angegebenen Stellen.

f(x) x^4-x² x1=-2 x2=6

f(x) 1/2x^4 - 2/3 x³ x1 =0 x2 =5

f(x) -0,2x^4 + x x1= -3 x2= 0

wisst ihr wie man das rechnen muss ? wäre sehr nett wenn einer mir eine lösung geben könnte mit der Erklärung damit ich es verstehe :)) danke!

Antwort
von HanzeeDent, 7

Du musst die jemeiligen Werte in die 1. Ableitung einsetzen. Das ergebnis ist die Steigung des Graphen an diesem Punkt.

Antwort
von ChaosNe0, 6

Da gibt's verschiedene Approximationsverfahren, wie bspw. die H-Methode, die du nutzen kannst, falls du die Ableitung noch nicht beherrschst.

Ableitung:

a) ... f(x)=x^4-x^2 ... f'(x)=4x^3-2x ... x_1=-2, x_2=6 ... f'(x_1)=-28, f'(x_2)=852

b) ... f(x)=0,5x^4-(2/3)x^3 ... f'(x)=2x^3-2x^2

c) ... f(x)=-0,2x^4+x ... f'(x)=-0,8x^3+1

Einfach die Werte für x in f'(x) einsetzen. Auf f'(x) kommst du, wenn du die Ableitung bildest. Wenn du eine andere Methode verwendest, kannst du hiermit zumindest deine Ergebnisse überprüfen.

Kommentar von styliiboy ,

danke :) die umwandlung kann ich nur ich habe das mit den x in das f'(x) einsetzten noch nicht ganz verstanden. was muss ich danach berechnen?

Antwort
von DietmarDeppig, 4

Die erste Ableitung ist die Steigung deiner Formel. 
Also einfach die Formel ableiten und die Werte einsetzen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community