Frage von fatimalol, 53

Brauche Hilfe mit den abiturfächer wahlen (es ist dringend)!?

"hi :)

ich brauche Hilfe , ich hab keine ahnung was für fächer ich für mein abi wählen kann.

Also Deutsch kommt nicht in frage ,denn ich bin sehr schlech was texte analysieren angeht .

in mathe hatte ich nie richtige probleme.

in Englisch bin ich gut ,kann mich meistens gut Ausdrücken aber hab noch große probleme mit den Zeitformen, Biologie bin ich mündlich sehr gut aber schriftlich stehe ich auf 3 .für biologie muss man vieles auswendig lernen .

Hat jemand efahrung gehabt bin gerade für jede antwort interresiert !!

hat jemand erfahrung mit italienisch,spanisch oder französisch,denn ich muss eine 3. fremdsprache wählen weil ich momentan latein habe und es nach der 10 wegfällt. ich überlege italienisch zu wählen ,weil es vieles geminsam mit der lateinischen sprache hat. hat jemand mit pädagogik erfahrung?? ist es als lk kurs gut??

tut mir leid für meine rechtschreibung und grammatik ! ich hab keine zeit um alles nachzukorrigieren :( zu viele arbeiten hintereinander

"

Antwort
von maryberry97, 28

Meine Fächer sind Erdkunde, Physik und Englisch. In Englisch war ich in der Mittelstufe recht gut. In der Oberstufe ist es halt anspruchsvoller, aber wenn man sich viel meldet und immer dabei ist schafft man es schon auf eine 3. 

Ich habe nur bio gk und kann dir dazu nur sagen, dass es bei uns schon viel mit Chemie Zutun hat. Man muss sich alles merken, weil es ständig wieder dran kommt. Du gehst da halt mehr auf die kleinsten Prozesse, etc ein und das kann sehr kompliziert sein. 

Zu den anderen Fächern die du genannt hast, kann ich leider nichts sagen, aber ich würde dir Erdkunde empfehlen. Ist ziemlich einfach (außer Wirtschaft) und auch wirklich interessant.

Kommentar von fatimalol ,

echt, Erdkunde? ich habe im moment erdkunde und meine lehrerin meinte es wird sehr anspruchsvoll und man müsse gut diagramme analysieren können ( das ist kein problem für mich ) aber ist es auch so wenn man es in der 12 weiter wählt als lk ?

Kommentar von maryberry97 ,

Also ich weiß nicht, in welchem Bundesland du wohnst, aber in Rlp wählt man die Lks zur 11. Zuerst haben wir sehr viel mit Umweltschutz behandelt und so Wiederholungen halt (Vulkane,...).  Seit der 12. Haben wir auch einen neuen Lehrer und müssen sich mal Diagramme und Karten analysieren, aber das ist eigentlich sehr einfach. Die Sachen Mit Indexzahlen werden dir dann noch erklärt, daß ist etwas kompliziert. Momentan Behandeln wir halt Wirtschaft und auch wenn das schwieriger ist, bringt es schon viel. Das erste mal, wo man das Gefühl hat, dass man es später auch braucht. Aber allgemein ist Erdkunde wirklich ein tolles Fach. Bei uns sind die Kurse immer voll.

Kommentar von fatimalol ,

ja ich wohne in nrw ,ich glaub ich wähl erdkunde *.* 

Das hört sich sehr interessant an ,genau meine lieblingsthemen,hast du es schriftlich oder mündlich?

Antwort
von BerthaDieBaer, 14

Also auf jeden Fall die gute Nachricht: Zeitformen im Englischen brauchst du in der Oberstufe so gut wie gar nicht, denn die Analysen sind ja komplett im Präsens. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen, ich hatte damit in der Unterstufe immer Probleme, ist mir aber im LK nie zum Verhängnis geworden.
In Mathe muss man echt richtig gut sein, um im LK gute Leistungen zu erbringen, da man jede Stunde ein neues Thema macht und die Themen wirklich sofort verstehen muss, nacharbeiten klappt dort nicht.
Biologie ist machbar, es sollte einen aber auch interessieren.
Pädagogik ist viel Lernerei von Theorien und meist auch nicht so spannend, wie es immer erwartet wird (kaum realitätsnah). Allerdings musst du dafür auch gut analysieren können!!!
Italienisch ist sehr ähnlich mit dem Lateinischen, kann ich dir nur empfehlen.
Ich persönlich hätte Deutsch und Englisch als LKs und war damit sehr zufrieden, auch wenn mich die Themen kaum interessiert haben. Guck dir doch mal die Abiturvorgaben für die einzelnen LKs für dein Bundesland und deinen Jahrgang an :-)

Kommentar von BerthaDieBaer ,

Ach und ich stimme meinem Vorredner zu: Erdkunde ist wirklich der einfachste LK der Welt. Vor allen Dingen in NRW, wohne dort auch.

Kommentar von fatimalol ,

Dankeeee :d deine antwort hat mir sehr geholfen <3

also mathe könnte ich mir gut vorstellen denn ich hab kaum probleme damit .stehe momentan auf 3 war aber letztes jahr auf 1 :( .

Für Erdkunde habt ihr mich überzeugt :) und vlt. eine 3. fremdsprache oder sowi .

Antwort
von Flopi, 35

Normalerweise braucht man keine 3 Fremdsprachen in der Oberstufe, bin eher der naturwissenschaftliche Typ.

Nimmst du Maybe und English musst du noch mit einer gesellschaftswissenschaft und etwas anderem auffüllen. Ein Fach hat eine mündliche Prüfung.

Kommentar von fatimalol ,

ich brauch eine dritte fremdsprache weil ich im moment latein hab und es nach der 10. kein latein mehr gibt.

Kommentar von Flopi ,

ich hab zwei Fremdsprachen, in der 11 ohne Latein eine..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten