Frage von Lucawagner, 104

brauche hilfe! Ist meine freundin schwanger?

Hallo ich hatte am sonntag mit meiner freundin einen schönen abend der auch "noch schöner" geworden ist . Ich fange dann mal an . Also zuerst haben wir uns nur geküsst und dann nach zeit uns ausgezogen aber wir wollten keinen Geschlechtsverkehr. Aufjedenfall waren wir dann nackt aber ich habe immer aufgepasst das mein Penis nicht an ihre vagina kommt jedoch habe ich meinen penis ein parr mal berrührt. Dann habe ich es ihr mit meinen Fingern besorgt und sie hat mir einen runtergeholt. Dann hat sie mich mit oralsex befriedigt und ich bin in ihrem Mund gekommen. Sie hat es runtergeschluckt und danach hat sie mich geküsst . Nach ca 5-10 min habe ich sie dann oral befriedigt. Jetzt komm ich zum punkt. Kann es sein das sie jetzt schwanger wird da ja spermareste an meiner zunge gewesen sein könnte und eventuell ein lusttropen am finger gewesen sein könnte. Die ninmt aber regelmässig die pille und es gab keine zwischenfälle und sie hat die pille nie vergessen. Aus angst hat sie aber noch die pille danach genommen und zwar ca in der 18. stunde danach . Kann sie jetzt nun schwanger werden oder nicht oder wie warscheinlich ist es das sie schwanger wird? Ihr frauenarzt hat gesagt es kann nichts passieren aber wir sind uns trotzdem unsicher . Ich bin so unsicher das ich nicht mehr schlafen kann und dauerhaft nervös bin . Aber das gehört ja garnicht zum thema. Zur Info ich bin 16 und hab tierische Panik. Bitte vernünftige antworten ich kann nämlich nicht mehr!!

Antwort
von testwiegehtdas, 44

nein, da kann nichts passiert sein.

Die Pille alleine ist schon sehr sicher und auch der Frauenarzt meinte, dass nichts passiert ist.

Ihr müsst nur aufpassen, manche Pillen wirken nach der "Pille danach" nicht mehr voll. Daher evtl. falls ihr Sex haben wollt einige Zeit zusätzlich verhüten, einfach zur Sicherheit. Spätestens nach einem Monat sollte aber wieder alles gut sein.

Ich würde einfach zur Sicherheit in ein paar Wochen einen Test machen, das beruhigt die Nerven. Es sollte aber nichts passiert sein.

Antwort
von schokocrossie91, 23

Die Pille Danach war völlig unnötig und hat im Falle der ellaOne überhaupt erst den Schutz beeinträchtigt. Wenn ihr Verhütungsmitteln nicht traut, habt keinen Sex.

Antwort
von Geralidina, 30

Bleib mal ruhig.

Ihr hatte nicht mal richtigen Sex. Das Reste vorhanden waren ist sehr unwahrscheinlich, der Lusttropfen wäre schon eher relevant.

ABER: 

Die normale Pille hat schon eine Sicherheit von 99 % bei regelmäßiger Einnahme. Da das deine Freundin macht - Check

Pille danach rechtzeitig eingenommen (war zwar unnötig siehe oben aber -check

Frauenarzt räumt alle Zweifel aus weil sie ja die reinste Chemiebomben zu sich nimmt/ genommen hat.- Check

Willst du es einfach nicht akzeptieren das da nichts passiert ist?!

Kommentar von gerolsteiner06 ,

"Die normale Pille hat schon eine Sicherheit von 99 % "

Das wäre bei richtiger Einnahme ein sehr schlechter Wert. Das würde ja bedeuten, daß eine von 100 Frauen  bei korrekter Einnahme schwanger wird. Das wäre erschreckend.

Kommentar von Geralidina ,

Naja zu 100% Sicherheit geben sie nie, sagen wir mal 99,9999 irgendwas %. Ich wollte einfach nur verdeutlichen das die Pille wirklich SEHR sicher ist.

Antwort
von offeltoffel, 41

Nie im Leben ist da was passiert. In deiner Mundhöhle waren ja wohl auch nur noch Spermareste, die dann schon zum zweiten Mal dem hoch-agressiven menschlichen Speichel ausgesetzt waren.

Was mich interessieren würde...bekommt man die Pille danach ganz einfach so ausgehändigt? Wenn sie dem Arzt erzählt hätte, was genau ihr getrieben habt, hätte er euch ja unter Umständen beruhigen können. Diese Pille danach ist nichts, was man mal eben zur Vorsicht nimmt...das ist eine reinste chemische Bombe!

P.S. die Pille nimmt sie AUCH? Das wird ja immer doller. Wie sollst du jemals Spaß am Sex haben, wenn du so ne Panik schiebst. Dann lass es lieber gleich bleiben

Antwort
von Strolchi2014, 42

Wenn deine Freundin regelmäßig die Pille nimmt, wird sie auch nicht schwanger sein. Das nächste mal benutze zusätzlich ein Kondome.

Auß0erdem hat euch doch der Frauenarzt gesagt, dass nichts passieren kann. Also, was willst du jetzt noch ?

Antwort
von gerolsteiner06, 23

Ich fasse zusammen:

- Ihr hatten keinen direkten GV

- Sie nimmt ununterbrochen die Pille

- Ihr habt noch zusätzlich die Pille danach genommen

Jetzt habt ihr trotzdem Angst vor Schwangerschaft!!!

Da kann man nur sagen: Laßt es bleiben, wenn ihr der Sache nervlich nicht gewachsen seid - Ihr könnt mit Autos und Puppen spielen oder Pokemons jagen gehen  - aber danach immer "die Pille danach" einnehmen - zur Sicherheit

Kommentar von gerolsteiner06 ,

und noch eins: Die Pille danach ist gesundheitlich sehr bedenklich; die nimmt man nur im echten Notfall und nicht als Vorbeugung! .....seid ihr denn völlig uninformiert und unaufgeklärt ????

Kommentar von user8787 ,

Ich bin auch geschockt wie leichtfertig in dem Fall mit einem Hormoncocktail umgegangen wird. Die Pille danach gehört für mich  unbeding auf die Liste "rezeptpflichtig" . 

Pille + Pille danach, hier muss man auf einen stabilen physiolog. Hormonstatus hoffen. 

Antwort
von Nayes2020, 32

Sie nimmt die Pille

Die Pille danach

Die Ärztin die 10 jahre studiert hat versichert euch da passiert nix

und du hast immer noch angst?

Ahjo mann kann sich das Leben auch unnötig schwer machen

Antwort
von noblike, 32

Sie kann nicht schwanger werden keine angst

Kommentar von hauseltr ,

Bist du dir da so sicher?

War da nicht mal was mit einer Maria? :-)

Antwort
von TheQ86, 19

Ernsthaftigkeitsindikator geht bei mir gegen 0.

Für jemanden der sich soo wenig auskennt hast du ja n ganz schön umfangreiches Programm gehabt. Mit oben und unten und schlucken und ... ach lassen wir das.

Kommen wir zu deiner Frage:

JA, deine Ische IST schwanger. Es wird ein Mädchen werden, aber ihr werdet es eh KEVIN nennen. Schon mit 11 wird sie einen Auftritt bei RTL haben und mit 13 wird sie selber schwanger sein.

Das war nur nen Teaser. Willst du die komplette Zukunft wissen, dann kostet das was.

Meine Güte.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten