Frage von baris1391, 57

brauche Hilfe ist mein Führerschein im gefahr?

hallo mich hat die Polizei vor genau 1 Monat angehalten sie hatten denn Verdacht das ich Drogen genommen habe sie haben Speichelprobe genommen weil ich kein Urintest nicht machen konnte Ergebnis war positiv müsste dann Zu wache Arzt kam Blut abgenommen jetzt kam Post von der Polizei

da stand nicht von führerscheinentzug aber das Ergebnis war Cannabis thc- Cooh 1,2 ug/l serum

was kann passieren

Antwort
von Smackin, 27

Da wird nichts passieren. Kein Stress.
Du musst unterscheiden zwischen "THC-Wert" und THC COOH-Wert"
.
Dein COOP wert ist bei 1,2. Das erreicht man zum Teil, wenn man in einem Zimmer sitzt in dem gekifft wird. Also hast du (wenn überhaupt) passiv mitgeraucht ;)
Gelegenheitskiffer haben in der Regel einen Wert zwischen 5 -75.
Da kann es bzgl. des Führerscheins gefährlich werden. Zwischen 75 und 150 oder mehr ist der Lappen dann weg.
Also entspann dich.

Antwort
von linlux, 31

Hallo baris1391,

die Frage lässt sich zwar nicht pauschal beantworten, aber ich denke, dass Du mit einem Fahrverbot und ggf. einer Geldbuße rechnen musst.

Ausführliche Informationen zu dem Thema findest Du bspw. hier:
https://hanfverband.de/inhalte/cannabiskonsum-und-fuehrerschein

Liebe Grüße
linlux

Kommentar von Smackin ,

Das wird nicht passieren. nicht bei diesem COOP-Wert.

Kommentar von linlux ,

Ab welchem Wert passiert denn etwas?

Kommentar von Smackin ,

Siehe mein Beitrag :)

Antwort
von aXXLJ, 6

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten