Welche Formel muss ich bei dieser Mathe-Aufgabe anwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei a gehe ich davon aus, dass das Becken randvoll gefüllt wird. Da muss man dann das Volumen berechnet werden und anschließend mit den Kosten multipliziert werden.  

a*b*c 

Die frage b verwirrt ein bisschen, wie sie da steht. Sind es echt cm³ oder meinst du cm²? Wenn cm², muss die Oberfläche des Beckens berechnet werden. Hierbei ist zu beachten, dass es oben offen ist, heißt: Die obere Fläche wird nicht berücksichtigt. In der Beispielformel ist c die Tiefe von 1.80m

(1*a*b + 2*a*c + 2*b*c) 

Die obere Fläche habe ich schon abgezogen, deswegen "1*a*b".

Werte in cm² umrechnen und mit den Kosten Multiplizieren.

Kommentar von Unye52
19.03.2016, 21:32

Danke habs endlich kapiert 😆

0

Das ist gar nicht so schwer.

Du rechnest einfach: Länge mal breite mal tiefe.Nun weist du schon wieviele Quadrat Meter du insgesamt hast.

Danach würde ich noch die cm3 umrechnen in m3

Das bedeutet ein Quadrat Meter kostet in deinem Beispiel 21000€

Nun noch 21000€ mal deine insgesamte Quadrat Meter Zahl.

Lösung Aufgabe 1 wäre also: 3.780.000€ 

Eltr0n

Berechne die Kachel kosten wenn ein cm3 50 Euro kostet.


Ohne die Dicke der Kacheln, lässt sich das nicht berechnen und 50€/cm³ kann sich sowieso niemand leisten, das geht wohl in die Millionen.
Ich denke, Du hast da etwas falsch abgeschrieben?
Vlt, dass:

ein 50 Euro kostet?

P.S. Auch 2,10€ pro cm³ Wasser sind mehr als jeder Schnaps kostet und nicht finanzierbar.

Kommentar von Unye52
19.03.2016, 23:23

Ja ist auch nur eine Aufgabe also es entspricht nicht des Wahren

0

Was möchtest Du wissen?