Brauche Hilfe in Mathe wegen Brüchen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz einfach: 

Nenner mal Nenner. 

Zähler mal Zähler.

Also 3/3 mal 3/3 = 9/9 = 1

also 2/3 * 2/3 = 4/9

3/5 mal 3/5 = 9/25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Multiplikation von Brüchen ist das einfachste.

Du multiplizierst den Zähler (oben über dem Bruchstrich) mit dem Zähler, den Nenner (unten unter dem Bruchstrich) mit dem Nenner. Beides bleibt, wo es ist.

Wenn du also 2/3 (zwei drittel) mal 2/3 rechnest, rechnest du oben 2 * 2 und unten 3 * 3.

2 * 2 = 4

3 * 3 = 9

(2/3) * (2/3) = 4/9

Das kann man auch nicht weiter kürzen. Genauso machst du das bei deiner 2. Aufgabe mit (3/5) * (3/5). Dene nur am Ende immer daran zu kürzen. Wenn du also beispielsweise bei irgendeiner Rechnung 10/2 raus bekommst, kannst du das zu 5/1 kürzen. 5/1 sind übrigens einfach 5.

Falls du also mal z.B. 5/3 * 2 rechnen sollst, dann rechne einfach (5/3) * (2/1).

____________________________________________________

Bei der Addition und Subtraktion von Brüchen ist das etwas aufwändiger.

Dabei muisst du den Nenner auf den selben "Stand" bringen und anschließend nur den Zähler addieren. Der Nenner bleibt so, wie er ist.

Hast du also z.B. 2/3 + 5/6, dann kannst du noch nicht einfach rechnen. Zuerst musst du die beiden Nenner, also die Zahl unten bzw. hier jetzt "hinter" dem Schrägstrich auf den selben Stand bringen.

Hier kannst du dann einfach mit 2 erweitern, du nimmst den vorderen Bruch also mal 2, oben UND unten!

2/3 + 5/6 = 4/6 + 5/6

= 9/6

Das ganze kannst du jetzt auch wieder mit 3 kürzen, macht:

= 3/2

Wenn du genauere Fragen hast, frag nach. Probiere es mal aus und wenn du die Lösung zur Kontrolle haben möchtest, helfe ich gerne! :)

Hier kannst du dir das ganze auch nocheinmal anschauen:

http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/bruchrechnung-grundlagen-uebersicht.html

____________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Multiplikation: Zähler mal Zähler, Nenner mal Nenner

2 / 3 * 2 / 3 = 4 / 9

3 / 5 * 3 / 5 = 9 / 25

Addition: a / b + c / d = ((a * d) + (b * c)) / b * d

3 / 5 + 5 / 3 = (9 + 25) / 15 = 34 / 15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir nen taschenrechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Du solltest schon selbst Deine Hausaufgaben machen, das sollte  nicht  gute Frage .net  für Dich übernehmen :-) 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2/3 x2/3 =4/9

3/5 x3/5= 9/25

3/5+ 3/5 = 6/5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilaylina
02.11.2016, 13:50

Noch eine Frage was ist 2 Drittel plus 2 drittel😖😖😖

0

Multiplizieren: (Zähler1 x Zähler2) / (Nenner1 x Nenner2)

Addieren: Auf gleichen Nenner bringen ->
(Zähler1 + Zähler2) / Nenner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung