Frage von fcerzgebirgeaue, 86

Brauche Hilfe im Thema Eltern und rauchen?

Hei, also ich bin im Juli diesen Jahres 15 gewurden und hab diese Woche Montag das 1 mal eine geraucht hab Deo, Parfüm, Kaugummi alles gemacht und wie es das Schicksal wollte hab ich vergessen meine Hände zu waschen, meine Mutter als Krankenschwester hat das natürlich sofort gerochen und ich hab eine Riesen Standpauke bekommen. Meine Mutter hat dann angefangen zu heulen und gesagt ,Ja ich bin eine schlechte Mutter ich kann nix usw' es kotzt mich halt total an das ich mein ganzes Leben nach meiner Mutter richten muss, nichtmal im Stadion darf ich n Wernes trinken. Meine Mutter hat mir dann gedroht das wir nicht nach münchen fahren zu meinen Freunden( 400km) und das ist mir sau wichtig, deshalb rauche ich bis dort erstmal nicht. Aber ich mein ich bin 15 kann mit meinem Leben machen was ich will, das geht sie nix an. Meine Tante und mein Onkel rauchen auch ich weiß nicht ob ich mit ihnen drüber reden kann, hab eben Angst das sie das meiner Mutter erzählen und sie dann wieder rumheult das stresst so abnormal.Ich kann auch nicht mit der Aussage kommen , Ja ich war mit Freuden unterwegs', meine Freunde wohnen eher 100-500 km weg und ja da geht es schlecht weil ich kaum mit jmd abhänge. Habt ihr vl Tipps wie ich es meiner Mutter erklären könnte oder was ich machen kann das sie es nicht mitbekommt.😑

Antwort
von Panazee, 42

Aber ich mein ich bin 15 kann mit meinem Leben machen was ich will, das geht sie nix an.

Das ist ein Irrglaube vieler Pubertierender. Kaum hat man drei Haare am Sack glaubt man, dass einem keiner mehr was sagen darf. Deine Mutter darf dir bis du 18 bist so gut wie alles vorschreiben.

Selbst wenn deine Mutter das nicht dürfte, so darf es der Gesetzgeber. Es ist ganz klar geregelt, dass du bis du 16 bist überhaupt kein Bier trinken darfst, egal wo und dass du bis 18 keine Zigaretten rauchen darfst. Das ist halt gesetzlich geregelt und das dürftest du auch dann nicht, wenn deine Mutter dir das erlauben würde. Es ist für dich gesetzlich verboten.

Deine Tante und dein Onkel sind volljährig. Die dürfen rauchen. Wenn du volljährig bist, dann darfst du auch rauchen und keiner darf dir das verbieten. Solange du nicht volljährig bist darfst du eben nicht rauchen und da spielt es keinerlei Rolle was deine Tante, dein Onkel, deine Mutter oder der Weihnachtsmann davon halten.

Antwort
von Kallahariiiiii, 47

"Ich bin 15 kann mit meinem Leben machen was ich will"

Was bist du denn bitte für ein "Kevin"? Blagen wie dir sollte man mal ordentlich den Allerwertesten versohlen.

Wie du schon richtig gesagt hast, bist du 15 und nicht 18. Rauchen ist dir nicht nur von deiner Mutter verboten, sondern auch von Gesetzeswegen. Ebenso Alkohol. Und deine Mutter ist immernoch deine Erziehugsberechtigte, was so viel heißt wie, dass sie bestimmen kann, was du darfst und was nicht.

Von gesundheitlichen Folgen fang ich mal gar nicht erst an. Da ist bei dir wahrscheinlich eh kein Licht zu entzünden.

Antwort
von Nordseefan, 32

Du kannst machen was du willst?

Das denkst auch nur Du. Du bist erst 15 und deine Eltern haben durchaus noch das REcht, sogar die Pflicht dich zu erziehen und darauf zu achten, das du nichts ungesetzliches machst oder Sachen die dir Schaden.

Und das tun Alkohol und Zigaretten eben und deswegen sind sie für dich im Grunde auch noch verboten.

Wenn du machen kannst was du willst, dann fahr halt mit dem Zug zu deinen Freunden ( und zahl das auch selber!!)

Annehmlichkeiten willst du aber sonst??

Antwort
von ApfelTea, 32

Da liegt schon der Fehler: Du bist 15 und bist der Meinung, du kannst tun was du willst. Nope! Mit 15 hast du dich noch immer an die Regeln deiner Eltern zu halten. Bier ist übrigens auch erst ab 16 erlaubt und härteres Zeug ab 18. Sei doch froh, dass deiner Mutter deine Gesundheit nicht so am A**** vorbei geht. Man muss nicht in so jungen Jahren schon seine Organe belasten..

Antwort
von tuedelbuex, 28

...und hab diese Woche Montag das 1 mal eine geraucht...


Tu Dir selber den Gefallen und lass es sein! Raucher riechen für Nichtraucher immer unangenehm (nicht nur der Atem!). Es ist ungesund, es kostet viel Geld und macht Gesundheit und Kondition kaputt. Rauchende Frauen sehen zudem mit 30 oft schon wie 40 aus (Rauchen macht alt). Rauchen ist zu absolut gar nichts nütze....und "Cool" ist es schon gar nicht. Lass Dir das von jemandem gesagt sein, der 30 Jahre lang geraucht hat und froh ist, von dem Dreck seit 5 Jahren ab zu sein.....und dem es seitdem körperlich und psychisch wesentlich besser geht. Noch bist Du nicht abhängig davon.....noch fällt der Verzicht leicht.


Antwort
von JamesMontgomery, 48

"Ich bin 15 ich kann mit meinem Leben machen was ich will", scheinbar ja nicht, wenn du dich schon darüber ärgerst, mit 15 kein Bier im Stadion trinken zu dürfen. Aus gutem Grund sind sowohl Zigaretten, als auch Bier ab 16 Jahren erlaubt. Wenn du volljährig bist, kannst du ja ausziehen und machen was du willst. :) Aber solange deine Eltern noch alles für dich finanzieren wirst du das machen müssen, was sie dir sagen.

Kommentar von Cazperrr ,

Falsche Fakten, Zigaretten sind nicht ab 16 erlaubt.

Kommentar von JamesMontgomery ,

Habe da wohl zu viel bei uns in der Schweiz abgeschaut, dachte das wäre in Deutschland genauso. Aber danke für die Richtigstellung. :-)

Kommentar von Smudo1284 ,

vor paar jahren war es in deutschland auch noch anders geregelt, dass zigaretten ab 16 jahren waren.

Antwort
von wilees, 20


.....es kotzt mich halt total an das ich mein ganzes Leben nach meiner Mutter richten muss, nichtmal im Stadion darf ich n Wernes trinken....
.....Aber ich mein ich bin 15 kann mit meinem Leben machen was ich will, das geht sie nix an. ......
Das kannst Du dann machen, wenn Du erwachsen bist und Dein eigenes Geld verdienst. Leiste erst einmal etwas, bevor Du so groß herumtönst.

Ansonsten - sie ! ist Deine Erziehungsberechtigte und damit sagt sie ! wo es langgeht und nicht Du !

Hallo Alkohol und Zigaretten - mit 15? Soll Mama die villeicht auch noch für Dich einkaufen und bezahlen? Wobei sie dies ja letztendlich sowieso macht, denn Du bist ja "nur" Schüler.

Antwort
von Elleyna, 29

Mit 15 Jahren Rauchen ist schon etwas jung....

Was deine Freunde betrifft: du kannst deiner Mama ja ein oder zwei Tage mal in der Wohnung bisschen helfen (saugen , Geschirrspülmaschine ausräumen etc.) das hat meine Mama schon bei manchen positiv gestimmt.

Lg

Antwort
von Halli79, 16

Deine Mutter versucht zu vermeiden, dass du dein Leben ruinierst. Hör mal auf sie. Rauchen und saufen ist nicht gesund und mit 15 verboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community