Frage von Vhnkns, 28

Brauche Hilfe für einen Code in Java Processing. Wer kennt sich dabei aus?

Hier meine Aufgabe. Ich kenn mich leider nich aus.

Zeichnen Sie einen Kreis (Ellipse). Lassen Sie dann 1000 zufällig verteilte Punkte auf dem Zeichenbrett erscheinen. Fällt die Zufallsposition eines Punktes innerhalb des Kreises, dann wählen Sie die Farbe „Rot“ für diesen Punkt, fällt die Zufallsposition außerhalb des Kreises wird der Punkt „Blau“.

Die Flächen von Hintergrund und Kreis sollen farblich verschieden sein.

Hinweise:

Verwenden Sie die Funktion dist() um die Abstände von den Kreismittelpunkten zu errechnen Verwenden Sie die Funktion random() im Zusammenhang mit width und height

Bitte um Hilfe!

Antwort
von BaerVonNebenan, 6

Hier wäre ein auskommentierter Code. Ist nur sehr schnell "dahingeklatscht". Jedoch solltest du damit zurechtkommen. Bei Rückfragen bin ich offen. Viel erfolg!

//ANFANG DES CODES

void setup(){
size(1000,1000); //Fenstergroesse auf 1000x1000
background(255); //Hintergrundfarbe: weiss
noLoop(); //damit alles nur einmal durchlaeuft
}

void draw(){

fill(200); //macht den Kreis sichtbar fuer Auge
ellipse(500,500,900,900);

//for-Schlaufe von 0 bis 999 (=1000)

for(int i = 0; i <=999; i++){

int x = int(random(1000)); //zufallsposition X achse
int y = int(random(1000)); // zufallspos y achse

if(dist(x,y,500,500)<=450){ //WENN Distanz zwischen (x,y) und Mittelpunkt (500,500) kleiner/Gleich 450 -> RED,
stroke(255,10,10); //Fuellfarbe ROT
point(x,y);
}
else //sont: blue
{
stroke(10,10,255); //Fuellfarbe BLAU
point(x,y);
}

}

}

//ENDE DES CODES

Gruss

~BaerVonNebenan

Antwort
von triopasi, 9

Und was ist das Problem?

Kommentar von Vhnkns ,

Ich brauche den code dafür

Kommentar von triopasi ,

Den schreibt dir hier keine - probiers doch selbst. Wofür bdauchst du den Code? Was daran verstehst du nicht oder bist du einfach zu faul?

Kommentar von BaerVonNebenan ,

Doch, bereits getan. Viel Spass noch :)

Kommentar von triopasi ,

Dann lernt er doch nix und fragt spätestens in paar Tagen wieder, toll gemacht..

Kommentar von BaerVonNebenan ,

Zumindest früher hat man das Programmieren am Anfang durch blosses Abschreiben gelernt. Aus einem Computermagazin hat man den Code Zeile für Zeile kopiert und versucht, diesen zu verstehen. Helfen durch Vorlagen ist hier die Devise. Was man daraus macht ist immernoch jedermanns eigene Entscheidung.

Kommentar von triopasi ,

Früher hat man auch den Code von seiner Software aus nem Heft abgetrippt xD Heute gibt's millionen von Videos die alles genauestens erklären..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community