Brauche Hilfe für Cardio?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muskelaufbau und Fettstoffwechsellage sind 2 getrennte Prozesse, die leider nur nacheinander ablaufen.

Wenn Du beide Hasen gleichzeitig jagen willst, wirst Du keinen von beiden fangen.

Daher defeiniere für Dich mit welchem Training Du schwerpunktmäßig beginnen willst.

Kleine Hilfestellung:

Ist der KFA > 15 %, beginne mit ausdauerlastigem Training (z. B. 85 % Ausdauer / 15 % Kraft).

Anderenfalls anders herum, was ich allerdings derzeit nicht vermute.

Je näher Du der 15 %-Merke kommst, desto höher kann der Kraftanteil geschraubt werden.

Lektüre:

https://www.marathonfitness.de/fett-abbauen-muskeln-aufbauen-gleichzeitig-geht-das/

Den KFA bestimme mit dem Caliper, die elektronischen Körperfettwaagen sind alles andere als genau.

http://www.ironsport.de/3falten.htm

Auch schlage ich vor, Kraft- und Ausdauereinheiten vom Traningstag her zu entkoppeln.

Hat einfach den Sinn, dass Du dann bei guter Struktur (im Wechsel Kraft und Ausdauer) bei beiden Trainingsformen garantiert die notwendigen Regeneratinsphasen hast.

Günter

Kommentar von christophwilli
13.04.2016, 08:25

Vielen Dank! Sehr hilfreich!

0

Ernährung ist das Zauberwort!

Was möchtest Du wissen?