Frage von KingOff, 52

brauche hilfe beim Verstehen des Diagnoses?

Wie sollte ich das verstehen ?

Röntgen NNH : Geringe Schleimhautverbreiterung in beiden Oberkieferhöhlen, die NNH weitgehend regelrecht belüftet. Septumdeviation. Hyperplasie der unteren Nasenmuschel beidseits. Ergebnis : Septumdeviation, Hyperplasie der unteren Nasenmuschel

Ich danke euch!

Antwort
von konzato1, 34

Ich versuche es mal als Laie, der selbst schon eine Nasenscheidewandop. hatte:

Praktisch alles in Ordnung, leichte Schleimhautreizung (völlig normal bei dem derzeitigen Schnupfenwetter)

Außerdem hast du eine etwas schiefe Nasenscheidewand.

http://www.hno-stuttgart.com/lexikon/septumdeviation-verkrummung-der-nasenscheid...

(Falls meine Diagnose nicht ganz richtig sein sollte, lasse ich mich von den vielen Ärzten hier gern verbessern. :)     )

Kommentar von konzato1 ,
Antwort
von authumbla, 36

Röntgen Nasennebenhöhlen: ... die Nasennebenhöhlen weitgehend regelrecht belüftet, Schiefe Nasenscheidewand. Vergrößerte Nasenmuscheln beiderseits...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten