Frage von Djole24, 86

Brauche Hilfe beim Port Forwarding/Port Freigeben!?

Hallo,

ich habe ein Problem und zwar, dass die Ports nicht offen sind , obwohl ich sie geforwardet habe.

Jetzt die Details dazu:

Ich habe ein Zmodo 960h DVR Surveillance System an meinem Repeater angeschlossen damit ich auch über das Ausland mein Haus überwachen kann. An ihm hab ich folgendes konfiguriert

  • IP-Aresse Statisch : 192.168.1.123

  • Subnetzmaske: 255.255.255.0

  • Gateway: 192.168.1.1

  • Preferred DNS: 8.8.8.8

  • HTTP-Port: 88

Die Port-Mapping einstellungen: (Erstes Bild)

Damit hab ich jetzt den Port für den Webserver geöffnet und müsste in meinem Heimnetzwerk darauf mit "192.168..123:88" zugreifen können und wenn ich im Ausland bin mit "MeineExterneIP:88"

So müsste es Normalerweise klappen aber bei mir kommt, wenn ich "192.168.1.123:88" im Suchfeld eingebe, das heraus: (Zweites Bild)

Ich hab den Port Check im Internet gemacht und er sagt das der Port 88 nicht offen ist ... obwohl ich ihn offen gemacht habe.

Und jetzt brauch ich eure Hilfe .... was hab ich falsch gemacht.

Lg Djole

Antwort
von asdundab, 40

Das Port-Forwarding bringt doch nur was, wenn du was nach außen öffnen willst. Dein Gerät ist aber nichtmal nach innen offen. Wie konfigurierst du denn dein Überwachungssystem? Bist du sicher, dass Port 88 richtig ist?

Kommentar von Djole24 ,

Ja ich weiß, dass das Port Forwarding nur für außen ist ... 

Man kann all diese Informationen im Überwachunssystem ändern , er ist ja an einem Monitor angeschlossen und ich hab ihm die ganzen Adressen hinzugefügt, 

ja ich bin mir sicher ... dort steht  HTTP-Port: 88(Das kann auch ändern)

Aber ich kann nicht einmal von innen auf ihn zugreifen(hab versucht seine IP-Adresse anzupingen, hat nicht geklappt), obwohl er im selben netzwerk an meinem Repeater angeschlossen ist

Ich bin am verzweifeln ...

Kommentar von asdundab ,

Gib mal auf deinem PC in die Eingabeaufforderung/CMD ipconfig ein, und poste die Ausgabe hier. Vermutlich ist irgendwo win Fehler in der IP-Konfiguration.

Kommentar von Djole24 ,

Bitteschön

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : fda4:9947:9fc6:3500:81b8:9b7:487a:6e8
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : fda4:9947:9fc6:3500:9ae:a133:6daf:7f4
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::81b8:9b7:487a:6e8%14
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.18
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1

Tunneladapter isatap.{53A15B7E-EE35-42F3-AF8F-B09C2971C609}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter LAN-Verbindung* 9:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Kommentar von asdundab ,

Deaktiviere mal die Tunnelverbindung. Kannst du dann auf http://192.168.1.123:88/ zugreifen?

Kommentar von Djole24 ,

Erklär mir nur kurz wie ich die Tunneladapter deaktiviere :)

Kommentar von asdundab ,

Mach mal folgendes: Rechtsklick auf Netzwerksymbol (in der Taskleiste) -> Netzwerk- und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen ändern. Deaktiviere dort alle Verbindungen außer Ethernet (bzw. LAN) und WLAN/Wifi (bzw. Drahtlos-Netzwerk). Wenn das nicht hilft mach mal einen Screenshot von diesem Fenster.

Kommentar von Djole24 ,

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/lanasphmdkq3t.jpg 

ich hab nur meine LAN verbindung sonst nichts

Kommentar von asdundab ,

Das ist komisch, woher kommt der Tunneladpter in der IP-Konfig  dann? Kanst du auf andere Geräte in deinem LAN zugreifen? Kannst du über die externe IP auf das Überwachungssystem zugreifen? (Aus anderem Netzwerk?)

Kommentar von Djole24 ,

Keine Ahnung vn wo der kommt .... also i hab auf meinem Router 3 Repeater und noch 1 Router als Repeater verbunden.

Ich kann auf alle anderen Geräte in diesem Netzwerk zugreifen, außer auf das Überwachungssysten

Über die externe würde es sowieso nicht gehn , da es nicht mal über die interne geht.

Kommentar von Djole24 ,

Ich hab das Problem gefunden ..... Die Netzwerkkarte im DVR funktioniert nicht ....deswegen sind alle verbindungen vorhanden, aber man konnte ihn ohne Netzwerkkarte nicht anpingen

Danke aber für deine Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community