Frage von Filou200214, 31

Brauche Hilfe beim Fasten!?

Hallo Ich habe in letzter Zeit so viel gesündigt und möchte Morgen einen Tag Fasten und hätte gerne alle Tipps wie ich da am besten Durchkommen! :) Danke ! PS : bin 12!!!

Antwort
von Barrabas7, 10

fasten? Sündigen? Du verwechselt hier was.ich kenne deinen Konfession zwar nicht. Dafür brauchst du kein fasten nur der direkte "Draht"

Antwort
von landregen, 14

Fasten bringt überhaupt nichts, wenn du abnehmen willst. Das bewirkt nur, dass sich dein Stoffwechsel auf Hungerzeiten einstellt und auf Sparflamme geht - mit dem Erfolg dass jedes Essen viel besser bei dir ansetzt.

Damit hättest du den ersten Schritt in eine fette Ernährungsstörung mit Teufelskreislauf gemacht!

Trink einfach morgen viel Wasser, iss hauptsächlich Gemüse, lass Zucker und Weißmehl weg, trinke nichts Zuckerhaltiges und mach ein wenig Sport. Das wirkt tausend Mal besser als Fasten und ist tausend mal gesünder in jeder Hinsicht.

Antwort
von DatMio, 11

Fasten=Blödsinn. Kind, mal ist man mehr mal weniger, aber sich in dem alter schon sorgen um ein paar Gramm machen? Im Ernst? Einfach normal essen. Fette, Zucker, usw stellen schließlich nur einen Teil der Dinge die du zu dir nimmst von dem der Großteil von deinem Körper gebraucht wird! Wenn du noch ein abschreckendes "Beauty" - argument brauchst : Vorsicht jojo-effekt.

Antwort
von helperAbisZ, 19

Was ist denn Fasten !

Kommentar von Filou200214 ,

ein Tag nix essen und nix außer Wasser Trinken

Kommentar von Hartos ,

Und was soll das ..Willste abnehmen 😂👍

Kommentar von Mmersbenz ,

4.säule des islams!!!!! Das Fasten während des Ramadan, dem neunten Monat im islamischen Kalender. Dieses Fasten ist allen Muslimen vorgeschrieben, die gesund sind und das Reifestadium erreicht haben, sofern  sie nicht von der Einhaltung des Fastens durch verschiedene Umstände wie eine Reise, hohes Alter, Krankheit, geistige Unzurechnungsfähigkeit oder bei Frauen durch Menstruation, Schwangerschaft oder Stillen abgehalten werden. Das Fasten im Ramadan beginnt vor Anbruch der Morgendämmerung und dauert bis nach Sonnenuntergang. Während dieser Zeit enthält sich der Muslim des Essens, Trinkens von Wasser oder anderen Getränken, des Geschlechtsverkehrs mit seinem Ehepartner und des Rauchens. Das Fasten lehrt den Muslim Selbstdisziplin und Beherrschung und läutert gleichzeitig Seele und Körper, und es stärkt das Gottesbewusstsein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten