Frage von ari2000, 24

brauche hilfe beim ausrechnen des Wirkungsgrad.Kan mir einer helfen?

Berechne den Wirkungsgrad des Motors, wenn das 400g schwere Auto 15s benötigt, um sich an einer 1m hohen Steinwand nach oben zu ziehen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Halswirbelstrom, 17

P(nutz) = m · g · h / t

η = P(nutz) / P(zu)

Mehr ist hier nicht möglich.

Gruß, H.

Antwort
von HamiltonJR, 11

Für den Wirkungsgrad brauchst du noch die Leistung des Motors, das muss ja in ein Verhältnis gesetzt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten