Frage von Internetzugriff, 125

Brauche Hilfe beim Ausfüllen des Personalfragebogen, wer kann helfen?

Tag,

ich möchte in Kaufland für einen Teilzeitjob 3 1/2 h 5 Tage die Woche arbeiten. Ich verstehe jedoch einige Fragen nicht.

Die erste Frage klingt lächerlich, aber was meinen die damit? Meinen die damit als Kassierer arbeiten, Regale auffüllen, usw... (Übrigens, wie heißt der Job worin man Regale auffüllt? :D)

Frage: Ich bewerbe mich um eine Einstellung als:

Die nächste Frage verstehe ich zwar, aber wollte mal trotzdem fragen ob ich auch den Stundenlohn eingeben kann oder muss?

Frage: Welches Monats -/ Jahresgehalt erwarten Sie bei Einstellung (Brutto):

Die nächste Frage verstehe ich nicht ganz. Ich werde nach den Sommerferien in die Abendrealschule ab 17:00-21:30 Mo-Do & freitags 17:00-19:30 gehen. Ist das eine entgeltliche Beschäftigung?

Frage: Gehen Sie weiterhin entgeltlichen Beschäftigungen nach? Nein - Ja - Wenn ja, welche?

Beim nächsten ist da eine Tabelle zum ausfüllen da und da frage ich mich die ganze Zeit ob ich da hinschreiben muss das ich nur als Teilzeitjob arbeiten möchte?

Angaben zu Beschäftigungszeiten inkl. Berufsausbildungsjahre, Erwerbslosigkeit, Elternzeit, etc.

Tabelle:

von [tt.mm.jj] bis [tt.mm.jj]

Dann sind da 6 Lücken unter den tt.mm.jj

Arbeitgeber / Branche 6 Lücken

Tätigkeit 6 Lücken

Das wars. Ich würde das alles viel einfacher machen und gleich die Blätter fotografieren und zeigen, aber ich hatte schon einige Daten reingeschrieben und weiß nicht ich das im Handy mit schwarzen Streifen bedecken sollte.

Ich würde mich wirklich auf die Antworten / auf die Hilfe freuen.

Schonmal Danke im voraus.

Mfg

Internetzugriff

Antwort
von freiwild98, 81

Die Leute die die Regale einräumen sind auch Verkäufer. Das heißt
ja nicht, dass man den ganzen Tag an der Kasse sitzt

Ich würde zumindest ein Gehalt angeben. Ob die dir denn das
zahlen ist ja eine andere Sache

Eine entgeltliche Beschäftigung ist, wenn du arbeiten gehst
und dafür Geld Bekommst. Ich denke mal für die Abendschule wirst du wohl kein Geld
bekommen, im Gegenteil wohl eher.

Wenn du nicht schon irgendwo arbeitest dann gehst du keiner entgeltlichen
Beschäftigung nach.

In der Tabelle Wollen die Wissen wo du überall schon
gearbeitet hast und als was und von wann bis wann. Du sollst in die Tabelle
nicht reinschreiben das du Teilzeit arbeiten willst. Das würde ich am besten in
einem dazugelegten Brief machen.

Kommentar von Internetzugriff ,

ok Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community