Frage von vickybraucht, 219

Brauche Hilfe bei meinem Bewerbungsschreiben beim Zoll im gehobenen Dienst ,?

Wäre nett, wenn mir jemand noch Tipps für meine Bewerbung geben könnte :)

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im gehobenen Zolldienst

Sehr geehrte Damen und Herren, 

seit langer Zeit weiß ich, dass ich meinem Staat dienen möchte. Nachdem ich mit großem Interesse die Ausbildungsstelle zur Beamtin im gehobenen Dienst auf Ihrer Seite www.zoll.de und auf der Seite xx studiert habe, ist sicher, dass es das richtige für mich ist. Für diese Lehrstelle interessiere ich mich sehr und bewerbe mich deshalb in Ihrem Hause. 

Da ich in diesem Jahr meine allgemeine Hochschulreife mit den Abiturfächern Deutsch, Sozialpädagogik, Englisch und Mathematik erhalte, reizt es mich sehr mich nach dem Schulabschluss beim Zoll weiterzubilden. Ich bringe eine Menge Motivation und Teamfähigkeit mit, welche ich bisher am Gymnasium xxx zum Vorschein bringen und ausleben konnte.

Ich habe mich für den Zolldienst entschieden, weil ich mich den Dienstleistungen verpflichten will und ich somit einen Teil zur Ordnung und Sicherheit zum Wohl der Gesellschaft beitragen kann. So werde ich im Wunsch bestärkt, eine Ausbildung im gehobenen Zolldienst zu absolvieren.

Ich bin sehr kommunikationsfreudig und der Umgang mit Menschen fällt mir leicht, was ich bei meinem Praktikum im Autohaus feststellen konnte. Ordnung und Planung war von höchster Priorität. Da ich meine Arbeitsplatz privat stets ordentlich und übersichtlich halte, fiel es mir auch dort leicht den Überblick beizubehalten und alle Verwaltungsaufgaben zu bewältigen. In stressigen Situationen ruhig zu bleiben und mit verschiedenen Personen unterschiedlicher Altersklassen umzugehen war eine der wesentlichen Aufgaben bei meinem Praktikum in der Förderschule, die ich mit Leichtigkeit bewältigen konnte. Zudem stelle ich mich gerne neuen Herausforderungen.  

Mit meiner Einstellung gewinnen Sie eine zuverlässige, anpassungsfähige, lernfreudige und höfliche Auszubildende, die sich für ihre Aufgaben verantwortlich fühlt. Genaues Arbeiten und der Wille zur Leistung ergänzen meine Vorzüge. 

Danke für Ihre Zeit und Aufmerksamkeit. Wenn ich Ihr Interesse bis hierhin beibehalten konnte , würde ich mich über eine Einladung zu den Eignungstests sehr freuen. 

Mit freundlichen Grüßen,

Antwort
von MrLifeDoctor, 172

Hallo :-)

Seit wann benötigt man für den Zoll ein Bewerbungsschreiben? :s

Ich hatte dort für 2013 meinen Einstellungsbescheid erhalten und da musste ich ein Formular mit gefühlten 1000 Daten angeben etc. und das wars. Hat sich vielleicht geändert? Wird es ausdrücklich verlangt?

Viele Grüße :-)

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Also ich musste mich quasi mit diesem Formular bewerben :D

Kommentar von vickybraucht ,

also auf deren Seite steht, dass man das 4seitige formular, den lebenslauf, das bewerbungsschreiben und zeugnisse etc mit ebgeben MUSS .. 

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Okay, dann hat sich das wohl ein wenig geändert. Mit dem Sport ja genauso :D

Also, was und auf jeden Fall gesagt wurde von der Bundesfinanzdirektion, an denen von einigen auch Bewerbungsschreiben eingegangen sind, dass diese sinnlos waren. Wenn sie ein Bewerbungsschreiben erwarten, wie in deinem Fall, kurz, knapp und aussagekräftig! Deine Bewerbung ist echt lang und das wird denen zu langweilig. Glaub mir. Ein Bewerber hat, wieso auch immer, eine zweiseitige Bewerbung geschrieben und er wurde nicht eingeladen. Keine Ahnung wieso, war aber so, als Grund: die lange Bewerbung war ausschlaggebend für den Ausschluss :DD

Antwort
von Gothictraum, 146

hm sieht gut aus, lege aber noch praktikums Bescheinigung und beurteilung dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community