Brauche Hilfe bei Matheaugaben morgen Klassenarbeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo es geht anscheinend um Zylinder

2. Es entsteht glaube ich ein Zylinder. Du musst die Formel für Oberfläche (O) und Volumen (V) im Internet suchen, ich weiß sie leiden nd auswenig.
Wenn ein Radius vorkommt is das dann die Seite a und die Höhe ist auch die Seite a.

3. Du musst die Formel für das Volumen umformen: h= V (steht oben vom Bruchstrich) : π mal r² (steht unterhalb des Bruchstriches)
r²= Randdurchmesser :2 und das Ergebnis dann ²
4. Man rechnet von der Tiefe 20cm weg und dann muss man das Volumen ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisiishelpening
03.05.2016, 18:09

6. Weißt du wie Formel umwandlungen gehen? wenn da musst du dies anwenden und bei 7. auch

1

Hallo,

Aufgabe 2:

Wenn Du ein Quadrat mit a=4 cm um eine seiner Seiten rotieren läßt, bekommst Du einen Zylinder mit r=a=4 cm und h=a=4 cm.

Sein Volumen ist dann gleich Pi*4²*4 (Pi*r²*h),

seine Oberfläche 2*Pi*r² (Boden und Deckel) plus 2*Pi*r*h (Mantel).

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

such mal die Formeln raus und mach die Ansätze; wenn du konkrete Fragen hast, wird dir sicher geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir jeweils vorstellen, um welche Figur es sich handeln könnte und dann die Formel raussuchen und ggf umstellen. Mach das mal und frag dann nochmal, wenn du wenigstens nen Lösungsansatz bzw konkrete Fragen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgabe 6&7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?